Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. März 2018

Straßenbau: Nur eine Spur auf Kriegsstraße

Wegen Leitungsarbeiten ist die Kriegsstraße ab Montag, 12. März, stadteinwärts in Fahrtrichtung Westen zwischen Fritz-Erler-Straße und Adlerstraße nur einspurig befahrbar. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 16. März.

Wie die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) als Bauherrin der Kombilösung mitteilt, brauchen die Kombibauer die neuen Leitungen auf der Nordseite der Kriegsstraße, um die bisher auf Höhe der Adlerstraße bestehenden querenden Leitungen außer Betrieb nehmen zu können und damit auch in diesem Bereich das Baufeld frei zu machen für den Umbau der Kriegsstraße mit einer neuen Gleistrasse und darunter liegendem Autotunnel. Infos zu Baustellen und Umleitungen gibt es auf mobilitaet.trk.de, zum ÖPNV auf kvv.de.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe