Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. März 2018

Woche der Brüderlichkeit: Angst überwinden und Brücken bauen

Auch in diesem Jahr hat die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit eine ganze Reihe von Veranstaltungen zur Woche der Brüderlichkeit zusammengestellt. „Angst überwinden – Brücken bauen“ lautet das Motto der Reihe 2018, die bis zum 25. März Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Vorträge und Filme zum Thema bietet.

Offiziell eröffnet wird sie am Sonntag, 18. März, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses durch Bürgermeister Klaus Stapf. Die Festansprache hält der katholische Theologe Prof. Dr. Heinz-Günther Schöttler. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Duo BaraZìk.

Die weiteren Veranstaltungen der Reihe, die am Sonntag, 25. März, um 11 Uhr mit einer Führung durch die Synagoge in der Knielinger Allee 11 endet, finden Interessierte im Internet über www.gcjz-ka.de. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe