Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 23. März 2018

Partnerstädte: Für intelligente Lösungen

EMPFING die Gäste aus Karlsruhes russischer Partnerstadt Krasnodar im Rathaus: OB. Dr. Frank Mentrup (Zweiter von links). Foto: MMG

EMPFING die Gäste aus Karlsruhes russischer Partnerstadt Krasnodar im Rathaus: OB. Dr. Frank Mentrup (Zweiter von links). Foto: MMG

 

Krasnodar-Delegation besuchte Karlsruhe und IT-Trans

Auf Einladung von OB Dr. Frank Mentrup besuchte eine vierköpfige Delegation aus dem südrussischen Krasnodar die Partnerstadt Karlsruhe und speziell die IT-Trans. Sie hat als Fachmesse und Konferenz Magnetwirkung: So auch besonders auf die Gruppe um die Bürgermeister Evgeny Zimenko, zuständig unter anderem für Transport und Verkehrsmanagement, und Artem Doronin (Verkehrswesen und Straßenwirtschaft der Stadt).

Sie machten großes Interesse an effizienten und intelligenten Lösungen im Verkehrswesen deutlich. Innerhalb weniger Jahre wuchs Krasnodars Bevölkerung erheblich. So nahmen die Mobilitätsbedürfnisse zu, muss die Stadt ihre Verkehrsinfrastruktur ausbauen. Zum Thema lud die Geschäftsführung der Verkehrsbetriebe Karlsruhe zum Fachgespräch.

Die Leiterin des Karlsruher Stadtplanungsamts, Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner, stellte die von der Stadt und Tschechien koordinierte EU-Themenpartnerschaft „Städtische Mobilität“ vor. Über Kernfelder und -kompetenzen der TechnologieRegion Karlsruhe informierte deren Geschäftsführer Jochen Ehlgötz. Nach konstruktivem Austausch dominierte bei allen Akteuren der Wunsch nach noch intensiverer Zusammenarbeit. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe