Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. März 2018

Kultur: Kulturfrühstück zur Filmbranche

Karlsruhe wird als Standort für Filmschaffende zunehmend attraktiver. Wie steht es um die Filmbranche in Karlsruhe? Welche Arbeitsbedingungen finden Regisseure, Autoren, Schauspieler, Kameraleute und Produktionsfirmen vor und welche Rolle spielt die Filmförderung?

 Diesen und weiteren Fragen geht das von Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche moderierte Kulturfrühstück am Freitag, 6. April, um 10 Uhr im Café Besitos am Marktplatz nach. Eingeladen zur öffentlichen Diskussion unter dem Titel "Vom Flimmern & Rauschen - der Filmstandort Karlsruhe" sind neben Filmschaffenden auch interessierte Bürgerinnen und Bürger. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe