Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. April 2018

Bauausschuss: Steigende Marktpreise

Bauausschuss genehmigt notwendige Modernisierungen

Einstimmig hat der öffentliche Bauausschuss unter Leitung von Bürgermeister Michael Obert vorigen Freitag drei Aufträge gebilligt.

Im Fall der Stadthallenmodernisierung, die sich insgesamt deutlich aufwendiger gestaltet als erwartet, ermöglicht eine Firma aus dem badischen Zell am Harmersbach eine Ersparnis von gut 340.000 Euro zur Kalkulation: Rund 527.000 Euro fallen für Arbeiten zur Bühnentechnik/ Mechanik an. Fast eine Punktlandung mit knapp 753.000 Euro konnte zur Medienversorgung der Unterrichtsräume für Naturwissenschaft und Technik am Goethe-Gymnasi-um erzielt werden.

Sie sind stark modernisierungsbedürftig. Wie es die Stadthalle ist – und die Fahrbahndecke der Michelinstraße/B36. Zwischen Franz-Abt- und Blohnstraße soll sie instandgesetzt werden, ebenso die dortige schadhafte Albbrücke. Eine Firma aus Baden-Baden reichte das einzige Angebot ein. Es weist mit gut einer Million einen Mehrbetrag von über 414.000 Euro auf. Die Verwaltung erklärte überzeugend, vom Aufhebungsrecht sollte kein Gebrauch gemacht werden. Eine B36-Freigabe wäre erst in drei Jahren wieder zu erwarten; Auftragsbücher vieler Firmen sind voll, Preise in Tief- und gerade Brückenbau steigen enorm. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe