Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. Mai 2018

Gemeinderat: Dauereinsatz für mehr Pflegeplätze

Dem demografischen Wandel ist nur durch Ausbau der stationären Pflegeplätze zu begegnen. Lösungsansätze, wie der angemessen und – Hauptprämisse der meisten Betroffenen folgend, wie OB Dr. Frank Mentrup betonte – wohnortnah gelingen könnte, ermittelt die Verwaltung in einer ämterübergreifenden Arbeitsgruppe.

Die berichtet demnächst wie erwünscht dem Sozialausschuss. So nahm die Verwaltung Stellung zum GRÜNE-Antrag, der auch Prioritätenliste, Stadtteilkonzept und verlässliche Bedarfszahlen forderte. In den Jahren 2018/19 wird der Pflegebericht auf Basis statistischer Erhebungen des Amts für Stadtentwicklung fortgeschrieben. Wegen unvorhersehbarer Entwicklungen sind verlässliche Prognosezahlen freilich nicht ermittelbar. Die Werte „bieten nur eine Orientierung“.

Geplant ist eine komplexe Analyse samt Flächenakquise. Zu der hakte Antragstellerin Verena Anlauf nach, war sonst zufrieden. Immer mehr voll berufstätige Frauen, wegziehende Kinder – die Schwierigkeit der Aufgabe nehme zu. Für die SPD ergänzte Dr. Raphael Fechler: „Ich begrüße den Antrag, weil er der Verwaltung Gelegenheit gibt, aufzuzeigen, was alles schon getan wird.“ -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe