Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. Mai 2018

Gemeinderat: Kein Stellenabbau durch Auslagerung

Die Stadtverwaltung hat keine Strategie zur Auslagerung von städtischen Aufgaben, um Arbeitsplätze einzusparen. Wenn trotzdem solche (Einzelfall-) Entscheidungen anstehen, beschließt sie der Gemeinderat.

Mit dieser Antwort auf einen Antrag der Grünen war Verena Anlauf zufrieden. Wichtig sei, zu prüfen, ob die Verwaltung durch eine Vergabe von Wissenszuwachs ausgeschlossen werde und wie es  outgesourctem Personal gehe. Das sahen auch Johannes Krug (CDU) und Hans Pfalzgraf (SPD) so. Letzterer wollte genau schauen, was normale und kurzfristige Vergaben seien, zu Stellenabbau gebe es nie Zustimmung. -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe