Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. Mai 2018

Oststadt: Kita und Hort feierten Jubiläum

Foto: Knopf

Foto: Knopf

 

Allen Grund zu feiern hatten kürzlich Kita und Schülerhort in der Haid- und Neustraße 56c. Die Einrichtung zelebrierte ihr 25-jähriges Jubiläum. Entsprechend gut gelaunt waren Eltern, Pädagogen und Kinder am sonnigen Jubiläumstag.

Zunächst begrüßte Leiterin Sabine Agneta die zahlreichen Gäste, ehe Bürgermeister Martin Lenz an die Anfänge der Einrichtung, auf dem früheren Vereinsgelände des TSV Rintheim erinnerte. Insgesamt werden 92 Hort- und Kindergartenkinder zwischen drei und zwölf Jahren betreut. „Und das mit viel Engagement, Leidenschaft und Ausdauer. Die Kinder genießen hier einen strukturierten Alltag. Die Nähe und starke Vernetzung von Kita und Hort in einem Gebäude sorgt für fließende Übergänge, die große Altersspanne wiederum für soziale Interaktion“, so Lenz.

Er lobte das pädagogische Konzept, das sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiere. Zudem gibt es eine zusätzliche Fachkraft für Sprachbildung, Elterncafés, eine PC-Werkstatt und eine Kooperation mit dem TSV Rintheim. In Initiativen wie „Hand-in-Hand“, „Brückenbauen in früher Bildung“ oder „Schlaumäuse-Kita“ ist die Einrichtung aktiv. Lenz kam natürlich nicht mit leeren Händen. Unter großen Jubel packten die Kinder vier große Lichtsteine für den neuen Ruheraum aus. -voko-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe