Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 18. Mai 2018

Kultur: Frühstück zur Digitalisierung

"Kultur und Digitalisierung - eine Herausforderung", um dieses Thema dreht sich das nächste Kulturfrühstück am Freitag, 25. Mai, 10 Uhr (Einlass. 9.45 Uhr), im Café Besitos am Marktplatz.

Unter Leitung von Kulturamtschefin Dr. Susanne Asche geht es in der für alle Interessierten offenen Diskussionsrunde um die Notwendigkeit neuer Konzepte und handlungsansätze, die von Kulturschaffenden, -verwaltung und -politik konzeptionell wie strategisch verlangt und auf die sie bisher noch wenig eingerichtet sind. Chancen liegen etwa darin, Kulturgüter von Museen, Bibliotheken, Bildungseinrichtungen und Archiven ortsungebunden weltweit zu präsentieren und zugänglich zu machen. "Kultur für alle", die kulturpolitische Kernforderung ist so in virtuellen Gemeinschaften und Plattformen unabhängig von Sprache, Herkunft und Nationalität möglich.

Digitalisierung als eigenständige Kunstform ermöglicht neue Ausdrucksformen und bereichert bisherige Kunstsparten. Notwendig sind ebenso neue Kommunikationswege, die rechtssichere Klärung von Fragen zu Urheber- und Autorenschaft sowie die Neugestaltung von Förderrichtlinien und -töpfen. -cal-

 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe