Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. Mai 2018

Gemeinderat: Neue Verbindung für Stadt und KVV

Aufgrund des neuen ÖPNV-Finanzierungsgesetzes erhält die Karlsruher Verkehrsverbund GmbH (KVV) ihre Ausgleichsmittel im Ausbildungsverkehr künftig nicht mehr direkt vom Land. Seit Januar läuft die Zuteilung über die Kommunen, die die Gelder weiterleiten.

Mehrheitlich stimmte der Gemeinderat den damit verbundenen Neuregelungen bei der Rabattierung von Zeitkarten, Höchsttarifen für Senioren und Kinder, beim Vertrag zwischen Stadt und KVV sowie  gedeckten Ausgaben im laufenden Haushaltsjahr zu. -bea-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe