Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. Juni 2018

Kultur Kompakt

kk

 

Kulturelles in Kürze

Das Karlsruher Senioren-Orchester braucht Verstärkung. Dringend sucht das Ensemble Mitspielerinnen und Mitspieler an Kontrabass und Cello. Proben sind immer mittwochs von 9.30 bis 11.30 Uhr im Anne-Frank-Haus. Wer mitmachen möchte, kommt per E-Mail info@seniorenorchester-karlsruhe.de oder Telefon 07240 / 4791 in Kontakt.

"Bewegt euch!": Eine Zeitreise mit Protestliedern der 68er erwartet Interessierte heute ab 18 Uhr im Garten des Stadtmuseums (Eintritt: 10 Euro). Unter dem Titel "Spiel nicht mit den Schmuddelkindern… - die 68er und ihre Lieder" leitet Benni Feldmann zum Hören und Singen an. Dr. Hanno Botsch, der in den 60er Jahren auf den Burg Waldeck Festivals aufgetreten ist, moderiert.

Fatoumata Diawara eröffnet heute um 20.30 Uhr das Tollhaus-Zeltival. Die Sängerin und Gitarristin zählt zu den wichtigsten Vertreterinnen moderner afrikanischer Musik. Ihr aktuelles Album "Fenfo" verbindet elektrische Gitarre mit alten afrikanischen Saiteninstrumenten, kombiniert Kit-Drums mit Rhythmen der traditionellen Perkussion.

In die Musikstadt Wien laden Bachchor Karlsruhe, Camerata 2000 Katharina Müller (Mezzosopran) und Deren Eladag (Tenor) für Samstag, 30. Juni, um 19 Uhr in den Hof der Evangelischen Stadtkirche. Auf dem Programm stehen Haydn, Mozart und Brahms, aber auch Operettenmelodien, Strauß-Walzer und Heurigenlieder. Eintritt 14 Euro, ermäßigt 12, Kinder zahlen nichts. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe