Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 29. Juni 2018

Sport: Mehr kostenlose Frühsportangebote

Das kostenlose Frühsportangebot in Karlsruhe hat Zuwachs bekommen: Neben dem „Frühsport im Park" vor dem Schloss können sich Interessierte in diesem Sommer auch im Stadtteil Mühlburg fit für den Tag machen.

Für die Zeit vom 2. Juli bis zum 31. August hat das Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe zusammen mit der Vereinsinitiative Gesundheitssport (INI) wieder ein Programm zusammengestellt, an dem Bürgerinnen und Bürger auf dem Schlossvorplatz montags, mittwochs und freitags kostenlos und ohne Anmeldung teilnehmen können.

Unter der Anleitung von qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern von Karlsruher Sportvereinen wird jeweils in der Zeit von 7 bis 8 Uhr Qi Gong (Montag), Pilates (Mittwoch) und Yoga (Freitag) angeboten. Um 8 Uhr stehen dann Wirbelsäulengymnastik (Montag), Zumba / LaGym (Mittwoch) und Funktionsgymnastik (Freitag) auf dem Programm. Wer mitmachen möchte, sollte eine Gymnastikmatte oder ein Handtuch als Unterlage für die Übungen auf dem Boden mitbringen. Bei Regen findet kein Frühsport statt.

Erstmals bietet jetzt auch die Turnerschaft Mühlburg Frühsport kostenlos an. In den Wochen vom 5. Juli bis 30. August wird jeweils donnerstags in der Zeit von 7 bis 8 Uhr ein allgemeines Frühsportprogramm auf dem Sportgelände am Mühlburger Bahnhof angeboten. Umkleiden, Duschen und Toiletten sind vorhanden, eine Anmeldung zum Frühsport ist nicht notwendig. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten jedoch Ihre eigene Sportmatte mitbringen. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe