Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Jugendfreizeit- und Bildungswerk: Ferienspaß bei vielen Angeboten

 

Zahlreiche Karlsruher Vereine und Einrichtungen öffnen in den Sommerferien wieder ihre Türen für ganz besondere Erlebnisse. Wann sonst kann man OB Frank Mentrup persönlich treffen? Ein Insektenhotel bauen, beim Ruderclub über das Wasser flitzen oder herausfinden, was Yoga mit der Tierwelt zu tun hat? Das Straßenbahndiplom ablegen oder beim Fernsehen einen Blick hinter die Kulissen werfen? Das alles und mehr können interessierte Jugendliche beim Jugendfreizeit- und Bildungswerk (jfbw) in der Bürgerstraße 16 buchen.

Die Ferienspaß-Flyer liegen in Rathäusern, Bürgerbüros, Bibliotheken, Jugendhäusern und zahlreichen weiteren Stellen in der Stadt aus. Außerdem können die Ferienspaßangebote als PDF im Internet abgerufen werden. Oder im Ferienspaß-Online-Kalender des jfbw, dort finden sich auch zusätzlich weitere Ferienangebote Karlsruher Anbieter. Für alle, die gerne weiter und länger weg wollen: Es gibt noch freie Plätze für 14- bis 16-Jährige beim Camp auf Korsika und bei der Spanienfreizeit. Infos und Buchung im Internet unter www.ferien-karlsruhe.de. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe