Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 6. Juli 2018

Stimmen aus dem Gemeinderat: FÜR KARLSRUHE: Neuer Name – FÜR KARLSRUHE

Eduardo Mossuto, Stadtrat Für Karlsruhe

Eduardo Mossuto, Stadtrat Für Karlsruhe

 

GfK hat seinen Namen geändert in FÜR KARLSRUHE. Wir haben aber nicht nur den Namen geändert, sondern wir stellen uns auch mit einem neuen Profil der kommunalpolitischen Herausforderung mit 2 zentralen Themen.

Erstens suchen wir der Stadt Bestes, zweitens ist unsere Politik geprägt von christlicher Herzenshaltung. Damit wenden wir uns mit unserem Handeln ausschließlich der Kommunalpolitik zu. Wir wollen zurück zu unseren Wurzeln und unserer kulturellen Prägung. Zweitens wollen wir eine „Politik die geprägt ist von christlicher Herzenshaltung“. Die Politik soll den Menschen zugewandt und offen und ehrlich sein. Konkret möchten wir das erreichen mit der Gewinnung von neuen Unterstützern. So werden wir uns durch Zuwächse und neue Unterstützer unter anderem konsequent für die Gleichberechtigung und Chancengleichheit der Frauen und eine partizipierende Gesellschaft einsetzen. Gerade in der jetzigen Zeit sind Herzenshaltung sowie der Stadt Bestes zentrale Themen in unserer nicht einfachen Gesellschaft geworden. Daran möchten wir mit all unserer Kraft arbeiten.

Eduardo Mossuto
Stadtrat Für Karlsruhe

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe