Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. Juli 2018

Gemeinderat: Unterstützung für inklusive Schulen

Pro inklusiv beschultem Kind sollen die engagierten Karlsruher Schulen einen Fachkräftezuschlag von 0,1 Vollzeitstellen erhalten. Bei 28 Mädchen und Jungen in sieben Grundschulen mit Ganztagsbetrieb wären das also 2,8 Stellen, hinzu kämen 1,4 in der Ergänzenden Betreuung.

Die besuchen aktuell insgesamt 2.500 Kinder, 14 davon (ebenfalls auf sieben Schulen verteilt) haben ein Handicap. Die Regelgruppengröße von 25 Schülern soll gemäß des höheren Aufwands pro inklusiv betreutem Kind um fünf Kinder reduziert werden. Alle anwesenden Stadträte nahmen die Konzeption zustimmend zur Kenntnis. Der tatsächliche Umsetzungsgrad dieser freiwilligen kommunalen Aufgabe wird Teil der Beratungen für den kommenden Doppelhaushalt 2019/20 sein. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe