Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 10. August 2018

Zoo: Per Segway-Tour früher Tierbesuch

Die andere Art einer Führung: Bürgermeister Obert und "Early Bird"-Teilnehmer im Zoologischen Stadtgarten. Foto: Zoo

Die andere Art einer Führung: Bürgermeister Obert und "Early Bird"-Teilnehmer im Zoologischen Stadtgarten. Foto: Zoo

 

Baden - einfach wunderbar! Lina planscht im Wasserbassin der Altersresidenz für Asiatische Elefantenkühe.

Obwohl die Kassen des Zoologischen Stadtgartens noch nicht offen sind, schaut ihr eine kleine Gruppe zu - Bürgermeister Michael Obert, Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt, Klaus Hoffmann, Geschäftsführer der Karlsruhe Tourismus GmbH, und alle, die jüngst eine Teilnahme an der Segway-Tour "Early Bird" von CitySeg gebucht haben. Die findet donnerstags und samstags vor den offiziellen Öffnungszeiten (im Sommer ab 6.30 Uhr) statt und ist die einzige dieser Art in einem deutschen Zoo.

Der Rundgang erlaubt Einblicke in das morgendliche Erwachen im Zoo, bietet aber auch weitergehende Informationen zu aktuellen Gehegemaßnahmen durch einen Zoo-Guide. Den meisten Tieren sind die Menschen auf ihren Ein-Personen-Elektrorollern schnuppe. Einen weiten Bogen fährt die Gruppe aber um die Schimpansen. Mag doch Benny, sonst an Besucherinnen und Besuchern seines Domizils immer rege interessiert, keine Segways. Gleiches gilt für die Emus, auch ihnen sind auf Rädern balancierende Menschen suspekt. Daher: Abstand halten - denn das Tierwohl geht stets vor. -rie-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe