Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 24. August 2018

Vorschau

Zoologischer Stadtgarten: Das Lichterfest verzauberte wieder

Ob auf dem See in einer Gondoletta oder am reich verzierten Ufer: Zahlreiche Gäste verfolgten vorige Woche Freitag und Samstag die ganz eigene Strahlkraft des Lichterfests im regelrecht vollen Zoologischen Stadtgarten.

weiterZoologischer Stadtgarten: Das Lichterfest verzauberte wieder
Kombilösung weiter im Fokus / Einschränkungen in Nah- und Straßenverkehr

Baustellen: Sommerbaustellen der VBK gehen in die nächste Phase

Seit Beginn der Sommerferien kommt es wegen umfangreicher Baumaßnahmen der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) zu Streckensperrungen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und Einschränkungen auf der Straße. Von Sonntag, 26. August, bis Sonntag, 9. September erstreckt sich die zweite Bauphase mit Arbeiten zwischen Kronenplatz und Rüppurrer Tor, in der Haid-und-Neu-Straße, in der Waldstadt sowie in Spöck.

weiterBaustellen: Sommerbaustellen der VBK gehen in die nächste Phase

Weltkindertag: Natur in der Stadt

Um Natur auch im Lebensraum Stadt erleb- und sichtbar zu machen, fokussiert das Kinderbüro „Die Natur des Kindes – Spiel(t)räume in der Stadt“. Und kooperiert dazu mit vielen Partnern.

weiterWeltkindertag: Natur in der Stadt

Sturmgefährdet: Forstamt fällt Bäume

Nachdem der nasse Winter einen Strich durch die Planungen des Forstamts machte, werden die beiden Holzerntemaßnahmen zur Verkehrssicherheit und Waldverjüngung im Rheinhafengebiet zwischen der Nordbeckenstraße und der Straße Im Schlehert sowie im Lutherischen Wäldle zwischen Rheinhafenstraße und Daxlander Straße jetzt durchgeführt.

weiterSturmgefährdet: Forstamt fällt Bäume

SWR: Sommertour vor dem Schloss

Im Rahmen der Sommertour des TV-Senders sendet „SWR Aktuell Baden-Württemberg“ Samstag, 25. August, ab 19.30 Uhr, live aus dem Herzen Karlsruhes. Michael Matting moderiert die Sendung vor dem Schloss und den Schlosslichtspielen.

weiterSWR: Sommertour vor dem Schloss

Vorschau

„GO Karlsruhe“ am Ludwigsplatz zeigt Tempo der Radler an

Go Karlsruhe: Smiley sagt Danke

Das Forschungsprojekt „GO Karlsruhe“ hat in der Fußgängerzone rund um den Ludwigsplatz begonnen. Das Reallabor der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HsKA) macht seit voriger Woche Radfahrer mit sogenannten Dialog-Displays auf ihre Geschwindigkeit aufmerksam und fordert bei entsprechender Überschreitung zu einer Tempo-Reduzierung auf.

weiterGo Karlsruhe: Smiley sagt Danke
Bürger bedenken die Stadt in ihrem Testament / Meist zweckgebundenes Engagement der Nachlassgeber

Nachlässe: Der Heimat verbunden

Die Stadt wird immer wieder in Testamenten bedacht. „Stadtgeburtstag oder Heimattage haben zuletzt sicher Denkanstöße gegeben, sich intensiv mit dem besonderen Wert der Heimat zu beschäftigen“, sagte OB Dr. Frank Mentrup am Dienstag vor den Medien.

weiterNachlässe: Der Heimat verbunden

Radschnellwege: Gebremste Euphorie

Mehr als 200 Bürgerinnen und Bürger nahmen an vier Veranstaltungen und zwei Radtouren teil, zu denen der Regionalverband Mittlerer Oberrhein eingeladen hatte, um frühzeitig in den Dialog über zukunftsweisende Radschnellwege in der Region zu kommen.

weiterRadschnellwege: Gebremste Euphorie

Vorschau

Sanierungsbeginn nicht vor Oktober / Qualitätsanforderungen noch nicht erfüllt

Sanierung der Rheinbrücke: Erneuter Zeitaufschub

Anfang September sollte eigentlich mit der „Ertüchtigung“ der Rheinbrücke Maxau begonnen werden. Auch dieser Termin kann nicht gehalten werden. Wie das Regierungspräsidium vorige Woche informierte, konnten die beauftragten Baufirmen bisher nicht die Qualitätsanforderungen für den hochfesten Spezialbeton erfüllen, der erstmals in Deutschland bei einem Brückenprojekt in dieser Größenordnung zum Einsatz kommen soll.

weiterSanierung der Rheinbrücke: Erneuter Zeitaufschub

Vorschau

Umweltbelastung durch Müllautos erheblich reduziert

Müllautos: Acht saubere Neulinge

Acht neue Mercedes-Benz Econic Fahrzeuge für 2,1 Millionen Euro ermöglichen nun eine moderne und saubere Müllabfuhr. Bei der Übergabe an das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) hatte es Bürgermeister Klaus Stapf insbesondere die ergonomische und mit modernster Sicherheitstechnik ausgestattete Fahrerkabine angetan: „Ein großer Fortschritt für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden und der AfA-Mitarbeitenden.“

weiterMüllautos: Acht saubere Neulinge

Badische Landesbibliothek: Wertvoller Blick in die Geschichte

Eine hochkarätige Faksimile-Sammlung ziert nun als Schenkung von Dr. Sabine Gesenius die Badische Landesbibliothek.

weiterBadische Landesbibliothek: Wertvoller Blick in die Geschichte

Vorschau

Gartenbauamt: Pflegeschnitt für Zeder am Festplatz

Die imposante, geschützte Libanonzeder am Festplatz erhält einen Pflegeschnitt. Vor einigen Jahren brach ein ganzes Kronenteil aus, was die Statik des rund 150 Jahre alten, in der Bevölkerung beliebten Baums störte. Um ihn noch möglichst lange zu erhalten, sollte der Ausbruch nun durch einen leichten Rückschnitt korrigiert werden.

weiterGartenbauamt: Pflegeschnitt für Zeder am Festplatz

IKEA: Nächste Bauphase Ende August in der Gerwigstraße

Die Straßenarbeiten im Zuge der Ansiedlung eines IKEA-Einrich-tungshauses an der Durlacher Allee gehen Ende August in eine nächste Bauphase. Seit Mai laufen Maßnahmen zur öffentlichen Erschließung, um den Verkehr bis zur IKEA-Eröffnung in rund zwei Jahren bestmöglich zu koordinieren.

weiterIKEA: Nächste Bauphase Ende August in der Gerwigstraße

Geburtstag: OB-Glückwunsch an Helmut Augenstein

Seinen 70. Geburtstag feierte jüngst Helmut Augenstein, der ehemalige Leiter des Hauptamts der Stadt Karlsruhe. In einem Glückwunschschreiben erinnert OB Dr. Frank Mentrup daran, dass Augenstein mit 14 Jahren den Grundstein seiner Stadtkarriere im Ausgleichsamt legte.

weiterGeburtstag: OB-Glückwunsch an Helmut Augenstein

Vorschau

Stadtjugendausschuss: Ferienspaß im Rathaus

Nachdem Hanna vom Stadtoberhaupt gelernt hatte, dass sie Oberbürgermeisterin werden muss, um die schöne Amtskette tragen zu dürfen, übernahm sie das Amt später im Bürgersaal folgerichtig spielerisch. Wie die Siebenjährige hatten viele Mädchen und Jungen Dienstag Freude im Rathaus als Teil der Ferienspaß-Aktionen des Stadtjugendausschusses.

weiterStadtjugendausschuss: Ferienspaß im Rathaus

Vorschau

200 Jahre Badische Verfassung: Standesgemäßes Event für Badische Verfassung

Zum Schluss trugen gelbe und rote Ballons über dem Schloss die Botschaft der unterzeichneten Badischen Verfassung in alle Himmelsrichtungen (unser Bild). Zum Jahrestag des 22. August 1818 hatten sich am Mittwoch zahlreiche Menschen inklusive Politprominenz bei schweißtreibend strahlender Sonne eingefunden, um den Meilenstein deutscher Verfassungsgeschichte ernsthaft wie augenzwinkernd zu würdigen.

weiter200 Jahre Badische Verfassung: Standesgemäßes Event für Badische Verfassung

Vorschau

Prostituiertenschutzgesetz gilt seit dem 1. Juli 2017 / Gemischtes Fazit eher positiv trotz extremer Verschlossenheit und Mobilität

Prostitutionsgesetz: Verbesserungen sind möglich

Nach einem Jahr Prostituiertenschutzgesetz zog Bürgermeister Dr. Albert Käuflein bei einem Mediengespräch ein „eher positives, wenn auch gemischtes“ Fazit. Die Kombination aus Restriktionen, Kontrolle und erzwungener Beratung der Sexarbeitenden könne etwas bewirken. Das Gesetz soll vor unzumutbaren Arbeitsbedingungen und Zwangsprostitution schützen.

weiterProstitutionsgesetz: Verbesserungen sind möglich

Waldwege: E-Fahrerlaubnis

Immer häufiger sind auch im Wald Elektro-Zweiräder anzutreffen. Allerdings häufen sich zugleich Beschwerden über gefährliche Situationen durch Fahrer, die mit hoher Geschwindigkeit den Forst durchqueren. Wo und wie schnell darf man im Wald überhaupt fahren?

weiterWaldwege: E-Fahrerlaubnis

Vorschau

Kinder und Jugendliche kreativ im Wald / Komposter neu

Waldklassenzimmer: Selbst Zäune gebaut

Zäune um eine Reihe von Beeten mit Frühblühern und bienenfreundlichen Pflanzen haben Schülerinnen und Schüler der Nebenius-Realschule, der Gutenbergschule und der Ernst-Reuter-Schule dieses Jahr mit viel Einsatz am Waldklassenzimmer gebaut.

weiterWaldklassenzimmer: Selbst Zäune gebaut

Vorschau

Baden: Der Revolution zum Gedenken

Der ersten badischen Verfassung von 1818 zu konstitutioneller Monarchie folgte im Zuge der europaweiten revolutionären Umtriebe 1848/49 die erste Republik. Sie schlug sich in verfassungsgebender Versammlung und provisorischer Regierung für Demokratie und nationale Einheit nieder.

weiterBaden: Der Revolution zum Gedenken

Vorschau

Zum 20. Mal Tag des offenen Denkmals / Programmheft liegt überall öffentlich aus / Erstmals mobiler Führer

Denkmaltag: Mit über 60 Zielen bisher üppigster Rundgang

Es ist ein kleines Jubiläum, wenn Karlsruhe am 9. September zum 20. Mal am europaweiten Tag des offenen Denkmals teilnimmt. „Entdecken, was uns verbindet“ ist das Motto dieses deutschen Beitrags zum Europäischen Kulturerbejahr.

weiterDenkmaltag: Mit über 60 Zielen bisher üppigster Rundgang

Vorschau

ZKM zeigt künstlerisch gestaltete Schülerarbeiten zu Akteuren und Opfern des Regimes

ZKM: Karlsruher Geschichte(n) zur NS-Zeit modern erfahrbar machen

Bis zu seiner Absetzung durch das NS-Regime 1933 war Dr. Hans Waag Intendant des Badischen Landestheaters. Er wurde des sexuellen Missbrauchs beschuldigt, vor allem das Karlsruher Kampfblatt „Der Führer“ betrieb eine Verleumdungskampagne gegen den propagandistisch so genannten Vertreter des undeutschen Theaters. Vorgeschobene gesundheitliche Gründe führten zur Entlassung. Trotzdem musste Waag später an die Front und fiel im Zweiten Weltkrieg.

weiterZKM: Karlsruher Geschichte(n) zur NS-Zeit modern erfahrbar machen

Vorschau

Kombilösung: Innenleben für Kombi-Stationen

Die sieben künftigen unterirdischen Haltestellen unter der Kaiserstraße samt Südabzweig erhalten ihr Innenleben: An einigen Stellen ist inzwischen schon gut erkennbar, was Fahrgäste der Verkehrsbetriebe Karlsruhe und der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft später einmal nach Realisierung der Kombilösung erwartet.

weiterKombilösung: Innenleben für Kombi-Stationen

Tiergesundheit: Karlsruher Ampel

Meldungen über Tierseuchen führen häufig zu Verunsicherung und Ängsten. Auch die Erfahrungen des städtischen Ordnungs- und Bürgeramts (OA) zeigen, dass Bürger bei Ausbrüchen Risiken für Menschen stark nachfragen.

weiterTiergesundheit: Karlsruher Ampel

Energie- und Klimaschutzagentur: Mehr Komfort durch kleine Sanierungsmaßnahmen

Eine energetische Sanierung ist zu teuer? Ein weitverbreitetes Vorurteil. „Bei einer Vollsanierung sind wir natürlich schnell bei fünfstelligen Investitionskosten. Doch auch mit einfachen, kostengünstigen Maßnahmen lassen sich schnell einige hundert Euro pro Jahr einsparen“, verrät Bernd Gewiese von der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK).

weiterEnergie- und Klimaschutzagentur: Mehr Komfort durch kleine Sanierungsmaßnahmen

Vorschau

Bürgermeister Dr. Albert Käuflein besucht Karlsruhes Partnerstadt

Temeswar: Eine bunte Kulturstadt

Karlsruhes rumänische Partnerstadt Temeswar wird 2021 Europäische Kulturhauptstadt. Bei seinem Besuch im Westen des Landes bot Bürgermeister Dr. Albert Käuflein jüngst eine Beteiligung Karlsruhes am Großereignis an. Schon in der Vergangenheit gab es einen vielfältigen kulturellen Austausch zwischen beiden Städten.

weiterTemeswar: Eine bunte Kulturstadt

Vorschau

Indien: Partnerschaft mit Nagpur vereinbart

Karlsruhe und die indische Stadt Nagpur wollen künftig enger kooperieren. Nachdem es bereits erste Kontakte im Februar dieses Jahres gab, als eine Abordnung um OB Dr. Frank Mentrup im Rahmen der Indien-Delegationsreise in Maharashtra auch in Nagpur Station machte, wurde jetzt eine Partnerschaftsvereinbarung geschlossen.

weiterIndien: Partnerschaft mit Nagpur vereinbart

Umweltausschuss: Baumschutz und Biodiversität

Informiert wurde der Umweltausschuss über Möglichkeiten und Grenzen des Baumschutzes. Die entsprechende städtische Satzung bietet Bürgermeister Klaus Stapf zufolge „im Vergleich zu anderen Städten überdurchschnittlichen Schutz, auch wenn wir uns oft wünschen, mehr Bäume erhalten zu können“, was auch das Gremium so bewertete.

weiterUmweltausschuss: Baumschutz und Biodiversität

Vorschau

Schlosslichtspiele: Bild mit Strahlkraft um die Welt

Von Sydney bis Los Angeles zeichnete ZKM-Vorstand Prof. Peter Weibel als Kurator der Schlosslichtspiele schon vor deren diesjähriger Premiere das Wahrnehmungsspektrum. Vor allem ein Foto von Uli Deck der gut zur IT-Hochburg Karlsruhe passenden neuen Show „The Object of the Mind“ von Global Illumination war schnell ein globales.

weiterSchlosslichtspiele: Bild mit Strahlkraft um die Welt

Schlosslichtspiele: Großer Andrang auf Licht-Schloss

Mehr als 200.000 Besucherinnen und Besucher zur Halbzeit konnten das ZKM wie die Karlsruhe Marketing und Event GmbH als Veranstalter der Schlosslichtspiele am Montag verkünden: schon jetzt eine echte Erfolgsbilanz.

weiterSchlosslichtspiele: Großer Andrang auf Licht-Schloss

Sport: Anmelden zum Stadtwerke-Volkslauf

Zum 35. Mal veranstaltet die Sportgemeinschaft der Stadtwerke am Donnerstag, 13. September, ihren Volkslauf.

weiterSport: Anmelden zum Stadtwerke-Volkslauf

Vorschau

Jugendfeuerwehr: Neureuts und Niederlande-Wehr

Ihre 40-jährige Freundschaft zelebrierten kürzlich die Jugendfeuerwehr Neureut und die Jugendwehr Vlaardingen (Niederlande) auf dem Areal der Waldschule Neureut. Rund 70 Teilnehmer, darunter eine große holländische Delegation, erfreuten sich am Wiedersehen.

weiterJugendfeuerwehr: Neureuts und Niederlande-Wehr

Vorschau

Auf schönen Skulpturen speisen oder ausruhen

Oberwald: Bei Tieren picknicken

Der Waldspielplatz im Oberwald in der Nähe des Tierparks hat eine attraktive Sitzgruppe bekommen. Ein aus einem Holzstamm herausgearbeiteter Wal und ein ebensolcher Adler zieren die Sitzbänke an den Längsseiten des hölzernen Tisches. Ganz in der Nähe wacht ein lebensgroßer Gorilla, ob weitere Tiere das Affenplätzle besuchen wollen.

weiterOberwald: Bei Tieren picknicken

Kinder- und Jugendbibliothek: Mitmachen beim „JubiSommerClub“

In der Kinder- und Jugendbibliothek im Prinz-Max-Palais läuft während der Ferien wieder die Leseaktion „JubiSommerClub“.

weiterKinder- und Jugendbibliothek: Mitmachen beim „JubiSommerClub“

Vorschau

Kultur: Einen Tag 25 Jahre Neues Ständehaus feiern

Ein Vierteljahrhundert Neues Ständehaus mit Stadtbibliothek, Erinnerungsstätte und Veranstaltungssaal am historischen Ort des badischen Parlaments sind am Samstag, 25. August, von 12 bis 17 Uhr Anlass zu einem Fest für Jung und Alt.

weiterKultur: Einen Tag 25 Jahre Neues Ständehaus feiern

Vorschau

Die Schau „Liebe und Revolution“ läuft noch bis 2. September im Literaturmuseum

Kultur: Zwei Leben in „neuer Gemeinschaft“

Die leidenschaftliche Liebe zwischen der Lyrikerin und Übersetzerin Hedwig Lachmann und dem Karlsruher Literaten, Journalisten und Revolutionär Gustav Landauer wie deren Künstler- und Lebensgemeinschaft dokumentiert noch bis 2. September die Schau „Liebe und Revolution“.

weiterKultur: Zwei Leben in „neuer Gemeinschaft“

Vorschau

Städtische Galerie zeigt Werke von Karl Weysser

Kultur: Schöne heile Welt

Der Durlacher Künstler Karl Weysser (1833 - 1904) war weder stilbildend noch modern, dennoch hinterließen seine Stadtansichten, Architekturstudien und stimmungsvollen Reiseimpressionen aus dem Rhein- und Moseltal, dem Elsass oder aus Tirol nicht nur bei Zeitgenossen bleibenden Eindruck.

weiterKultur: Schöne heile Welt

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen