Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. September 2018

Kultur: Berauschender Cocktail

Foto: pr

Foto: pr

 

Sechste Theaternacht am 8. September auf zehn Bühnen

Was zehn Karlsruher Theater zur Spielzeiteröffnung auf der Pfanne haben, können Fans am Samstag, 8. September, von 17 bis 24 Uhr bei der sechsten Theaternacht kosten.

Jeweils 20 Minuten verschlingen die Appetithappen. Im Theaterhaus führt das Sandkorn auf die Zeitreise „1968 – Als der Planet Feuer fing“, im Studiotheater wird in einer Umkleidekabine zum Fußball-Stück „Der rote Löwe“ aufgelaufen. Oben drüber nähren im Marotte Figuren mit absurden Situationen und skurrilen Charakteren die schwarze Komödie „Adams Äpfel“. Und im Jakobus taucht das Publikum in die Welt von Julien ein, einem Promi-Zahnarzt und Playboy, der sich in „Die Kaktusblüte“ an seiner neuesten Eroberung Antonia sticht. Die Waldstädter Käuze servieren Erich Kästners Komödie „Drei Männer im Schnee“ und das Junge Staatstheater dessen „Konferenz der Tiere“.

Dazu kommen in der Insel Kanapees, belegt mit „Fuckfisch“, „Mongos“, und „Fliegen lernen“. Wer mit Bauer Tobias „Oifach ferdig“ sein und sich am Dialekt ergötzen will, ist in der Badisch Bühn genau richtig. Im Tiatro Dialog prallen dagegen Kulturen und Traditionen im satirisch improvisierten Erzähltheaterstück „Aschenputtel oder was Gugscht du Alibabba“ aufeinander. Alles ist möglich in den Szenen im Werkraum „Theater in der offenen Halle“. Das Triater, drei studentische Gruppen des Unitheaters, haben „Fahrenheit 451“, „tick,tick..BOOM!“ und „Meister Margarita“ zusammen gebacken.

Wo welches Häppchen zu verspeisen ist, findet sich im Leporello (www.karlsruher-theaternacht.de/infos/). Zu haben ist der Button für das gesamte Menü für elf Euro (ermäßigt sechs Euro) im Vorverkauf, an der Abendkasse für 13 (sieben) Euro. Der Button, der gut sichtbar getragen werden sollte, berechtigt ab 14 bis 6 Uhr zur kostenlosen Fahrt mit den Bussen und Bahnen des Karlsruher Verkehrsverbundes. -cal/red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe