Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. September 2018

Zoologischer Stadtgarten: Artenschutztag im Karlsruher Zoo

Im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe steht am Sonntag, 9. September, der ganze Tag im Zeichen des Artenschutzes. Verteilt über das gesamte Gelände sind dann von 10 bis 17 Uhr Stände zur Thematik zu finden. "Für uns als Zoo ist es besonders wichtig, die Zoogäste zu sensibilisieren", betont Dr. Clemens Becker, stellvertretender Zoodirektor und Kurator Artenschutz.

"Artenschutz ist für uns das Leitthema, das stellen wir in der gesamten Bandbreite von lokal bis global dar und wollen damit Impulse setzen", ergänzt Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt. Insgesamt 25 Institutionen beteiligen sich am Artenschutztag. Der Zoo selbst wird dabei die Artenschutzstiftung in den Mittelpunkt stellen. Unter den Teilnehmern sind zudem langjährige Förderer wie die Zoofreunde Karlsruhe, die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz (ZGAP), der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Sphenisco – Schutz des Humboldt-Pinguins, das Liegenschaftsamt oder die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK). Die Veranstaltung ist im Rahmen des üblichen Zooeintritts für die Besucher kostenfrei. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe