Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 14. September 2018

Bäder: Hundeschwimmen im Rheinstandbad

DAS RHEINSTRANDBAD RAPPENWÖRT öffnet am Sonntag, 16. September wieder zum Hunde-Schwimmen. Foto: Karlsruher Bädergesellschaft

DAS RHEINSTRANDBAD RAPPENWÖRT öffnet am Sonntag, 16. September wieder zum Hunde-Schwimmen. Foto: Karlsruher Bädergesellschaft

 

Eine Woche nach Ende der Freibadsaison laden die Karlsruher Bäderbetriebe für Sonntag, 16. September, bereits zum dritten Mal zum "Hunde-Schwimmen“ ins Rheinstrandbad Rappenwört ein.

Unter dem Motto "Für einen Tag ein SeeHund sein" dürfen Vierbeiner von 10 bis 17 Uhr ins große und ungechlorte „Becken“. Zusätzlich zum Schwimmspaß, Mitmach-Aktionen, sowie Informations- und Tierbedarfsständen dürfen sich die Vierbeiner zudem auf eine eigene Hundegastronomie und tierärztliche Betreuung freuen. Auch bei den Eintrittspreisen haben sich die Bäderbetriebe etwas Besonderes einfallen lassen: So zahlen Frauchen, Herrchen und Hund "pro Fuß und Pfote" einen Euro. Unbedingt mitzubringen sind Impfausweise und Marken der Vierbeiner. Weitere Infos zum Programm, das auch bei Regen durchgeführt wird, zur zusätzlichen Haus- und Badeordnung und zu dem, was Hundebesitzerinnen und -besitzer beachten müssen, ist der Internetseite www.ka-baeder.de zu entnehmen. -red- 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe