Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 14. September 2018

Messe: Preis für Tierschützer

ENGAGIERTE TIERFREUNDE werden in diesem Jahr wieder bei der Messe TIERischgut für Ihren Einsatz ausgezeichnet. Foto KMK

ENGAGIERTE TIERFREUNDE werden in diesem Jahr wieder bei der Messe TIERischgut für Ihren Einsatz ausgezeichnet. Foto KMK

 

TIERisch gut und Zoo Karlsruhe suchen Vorzeigeprojekte

Alle, die sich in ihrer Freizeit für den Schutz von Tieren engagieren, oder jemanden kennen, der sich mit Herzblut für Tiere einsetzt, aufgepasst: Die TIERisch gut – Messe für Hund I Katze I Aquaristik (am 10. und 11. November in der Messe Karlsruhe) und der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe küren zum zweiten Mal den Tierbotschafter des Jahres.

Den Preisträger erwartet nicht nur Aufmerksamkeit für sein Herzensprojekt und ein von der Manufaktur Majolika aufwändig gestalteter Keramik-Eisbär, sondern auch ein Scheck in Höhe von 1.000 Euro für sein Projekt.

Tierbotschafter kann jeder werden, der sich für den Schutz von Haus- oder Wildtieren einsetzt oder für den Erhalt natürlicher Lebensräume engagiert. „Wir wollen mit dem Preis diese wichtige Arbeit würdigen und gleichzeitig soziale Projekte zum Wohl der Tiere fördern“, erklärt Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt und für Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) ist die TIERisch gut der „ ideale Rahmen, um auf besondere Menschen und ihre Projekte für Tiere aufmerksam zu machen.“

Bis zum 5. Oktober sind Vorschläge für den Tierbotschafter 2018 möglich. Tierfreunde können sowohl Bekannte als auch sich selbst nominieren. Dies ist über die Internetseite www.tierischgut-karlsruhe.de/tierbotschafter, per E-Mail tierbotschafter@tierischgut-karlsruhe.deoder per Post (Karlsruher Messe- und Kongress GmbH, Stichwort: Tierbotschafter, Postfach 1208, 76002 Karlsruhe) möglich. Die Preisverleihung ist für den 10. November auf der TIERisch gut geplant. Weitere Informationen und verbilligte Tickets zur Messe gibt es unter www.tierischgut-karlsruhe.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe