Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 21. September 2018

Büro für Mitwirkung und Engagement: Datenschutz und Medienarbeit

 

Nach hoher Resonanz auf die Info-Veranstaltung zur Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) im Juli bietet das Büro für Mitwirkung und Engagement (BME) des Amts für Stadtentwicklung jetzt für Verbände, Vereine und Initiativen einen zweiten Abend zum Thema an.

Am Donnerstag, 27. September, informiert Dr. Julia Victoria Pörschke, Leiterin der Stabsstelle Europa beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, über das, was sich durch die DS-GVO für Vereine ändert. Sie stellt die neuen Anforderungen und deren praktische Umsetzung vor, gibt Hinweise zur Hilfestellung durch die Aufsichtsbehörde. Anmeldungen nimmt das BME noch bis Montag, 24. September entgegen (per E-Mail an bme@afsta.karlsruhe.de oder unter Telefon 0721/133-1212).

Am Samstag, 29. September, bietet das Büro ehrenamtlich Engagierten von 9 bis 16 Uhr den Kurs „Spielregeln im Umgang mit Medien“ an. Dabei erläutert Ingrid Vollmer vom Pressebüro IVO-Press den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Arbeitsweise einer Redaktion, wie sie mit der Presse am besten Kontakt aufnehmen können und wie sie ansprechende Texte formulieren. Die Kursgebühr beträgt 17 Euro. Anmeldungen sind noch per E-Mail an bme@afsta.karlsruhe.de möglich. Informationen zu weiteren Angeboten gibt es im Internet auf www.karlsruhe.de/bme. -red-/-trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe