Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 21. September 2018

Gemeinderat; Lärm in der Eckenerstraße

Zwar wird es zu diesem Zeitpunkt noch keine Dauerzählstelle für das Verkehrsaufkommen an der Eckenerstraße geben, aber die Verwaltung werde „Tempo 30 angehen“, betonte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, nachdem sich die Ratsmitglieder mit dem vorgeschlagenen Vorgehen der Stadt einverstanden erklärten.

Dem vorausgegangen war eine Debatte zu einem GRÜNE-Antrag, in dem oben Genanntes gefordert wurde, und einer Nachfrage der AfD, die sich speziell auf die Routen der Lastwagen bezog, die den fleischverarbeitenden Edeka-Betrieb in Rheinstetten bedienen. Das Gremium hatte einhellig deutlich gemacht, dass man dem Problem der Lärmbelästigung, besonders durch Laster, so schnell wie möglich begegnen müsse. In Gespräche zwischen Rheinstetten und Edeka werde Karlsruhe nun in Zukunft einbezogen. Mit den aus umliegenden Zählstellen abgeleiteten Verkehrsmengen würde das Lärmproblem nochmals untersucht  und Tempo 30 geprüft. -gem-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe