Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. September 2018

Kultur: Kulturfrühstück zu Neuer Musik

Karlsruhe und der zeitgenössischen Musik widmet sich am Freitag, 5. Oktober, um 10 Uhr das Kulturfrühstück im Café Besitos am Marktplatz – moderiert von Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche.

Im Vorfeld der sechsten Auflage des Festivals „ZeitGenuss“ (18. bis 21. Oktober) soll es bei der Gesprächsrunde darum gehen, welchen Stellenwert das lange als schwierig, wahlweise sperrig titulierte Genre bei Kulturschaffenden und in der Ausbildung an Hochschulen und Schulen hat und ob es dafür nach wie vor besonderer Vermittlung bedarf. Ebenso soll beleuchtet werden, wie vorhandene Strukturen ausgebaut und gestärkt werden können. Zeitgenössische Musik hat ihr Nischendasein hinter sich gelassen, ist fest in der Karlsruher Kulturszene verankert. Sie wird heute von Chören und Orchestern interpretiert, als Masterstudiengang an der Musikhochschule Karlsruhe gelehrt, steht wie selbstverständlich auf dem Plan der Kantorate, des Staatstheaters oder des ZKM. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe