Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 28. September 2018

Städtepartnerschaften: Austausch mit Nottingham

Foto: Stadt Karlsruhe

Foto: Stadt Karlsruhe

 

„Die Brexit-Entscheidung habe ich nicht zu kommentieren“, erklärt Dr. Albert Käuflein und betont zugleich: „Die Freundschaft zwischen Nottingham und Karlsruhe wird sie jedenfalls nicht beeinträchtigen.“ Der Bürgermeister war zu einem Besuch in der mittelenglischen Stadt. „Die Städtepartnerschaft bestand bereits, bevor Großbritannien Mitglied der Europäischen Union wurde – und wird die Menschen auch weiter jenseits der großen Politik verbinden“, ist Käuflein überzeugt.

1969 besiegelten die Oberbürgermeister der beiden Städte die Partnerschaft mit einem Handschlag. Das heißt, im kommenden Jahr besteht sie seit 50 Jahren. „Das wird gefeiert“, freut sich Käuflein und berichtet von ersten Absprachen zum Jubiläumsjahr 2019. Gut halb so lange wie die Partnerschaft, nämlich seit 25 Jahren, gibt es einen fachlichen Austausch auf Arbeitsebene zwischen beiden Stadtverwaltungen. „Das hat sich sehr gut bewährt“, urteilt der von einer Delegation städtischer Beschäftigter begleitete Dezernent.

Eine Besonderheit dieses Austauschs ist die private Unterbringung bei den jeweiligen Gastgebern. So sind schon viele persönliche Freundschaften entstanden. Und Verena Wagner vom Stadtplanungsamt wurde in Nottingham für ihr langjähriges Engagement um den „Staff Exchange“ (Mitarbeitenden-Austausch) geehrt.  Klar, dass in Nottingham auch Robin Hood  die Gäste aus Karlsruhe empfing (unser Bild mit einem Darsteller des legendären Helden, umrahmt von Nottinghams Oberbürgermeister Liaqat Ali (l.) und Bürgermeister Dr. Albert Käuflein). -red-/Foto: Stadt Karlsruhe

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe