Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. Oktober 2018

Europa: Fortbildung in Straßburg

Nachwuchskräfte vor Ort im Europäischen Parlament

Regierungsvizepräsidentin Gabriela Mühlstädt-Grimm und Bürgermeister Dr. Albert Käuflein luden vor Kurzem ihre Nachwuchskräfte zum Fortbildungstag nach Straßburg ein. Koordiniert durch das Europe Direct Informationszentrum im Regierungspräsidium und die Europa-Union konnten Auszubildende und Praktikanten den Entstehungsprozess von europäischen Neuerungen vor Ort live miterleben.

Im Europäischen Parlament stand zunächst ein Gespräch mit der Europaabgeordneten Nadja Hirsch von der der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa auf dem Programm. Sie gab Einblicke in die parlamentarische Arbeit und veranschaulichte das Ringen der Abgeordneten aus den 28  Ländern der EU um bürgerverträgliche Kompromisse.

Höhepunkt war der anschließende Besuch im Plenarsaal des Europäischen Parlaments. Besonders spannend für die jungen Erwachsenen waren die emotionalen Beiträge der Parlamentarier zu aktuellen Themen wie Migration und Brexit. Am Nachmittag war die Gruppe dann selbst gefragt: am „Centre d’Information sur les Institutions Européennes wartete auf sie Europaquiz und Entdeckungstour durch europäische Institutionen im Straßburger Europaviertel. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe