Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. Oktober 2018

Hochwasserschutz: Arbeiten am Rückhaltebecken

Das Hochwasserrückhaltebecken Lustgarten in Hohenwettersbach bekommt mehr Stauvolumen. Da in Zukunft mit der Zunahme massiver Regenfälle zu rechnen ist, will das Tiefbauamt so die Hochwassersicherheit für die Bebauung am Tiefentalgraben weiter verbessern.

Die Bauarbeiten zum Umbau und zur Erweiterung des Hochwasserrückhaltebeckens beginnen am Montag, 22. Oktober, und dauern bis Anfang 2019. Ziel ist, das Stauvolumen des Beckens um etwa 3.500 Kubikmeter auf dann 24.000 Kubikmeter zu erhöhen. Dazu werden die entstandenen Ablagerungen entfernt, zusätzlich wird die Beckensohle um etwa 60 Zentimeter vertieft. Mit den Arbeiten geht eine Neuanlage des Fußball- und der Basketballplatzes im Becken einher. Die Freizeitnutzung im Becken soll durch eine gestufte Anordnung optimiert werden.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe