Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. November 2018

Stadtbibliothek: Lyrik-Lesung ganz musikalisch

80 Jahre nach den Novemberpogromen der Nationalsozialisten widmet sich die Hamburger Schauspielerin Paula Quast einer besonderen jüdischen Literatin.

"Mascha Kaléko …sie sprechen von mir nur leise - ein lyrisch-musikalisches Portrait" ist am Mittwoch, 7. November, in der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus zu sehen und zu hören. Denn die Gedichte umgibt eine gewisse Melancholie, die der Musiker Henry Altmann gekonnt zum Ausdruck bringt. Beginn der Lesung ist um 19.30 Uhr im Lesecafé der Stadtbibliothek. Der Eintritt kostet 6 Euro. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Buchhandlung Hoser und Mende durchgeführt.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe