Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 9. November 2018

Indoor Meeting: Ansturm auf Tickets

STABHOCHSPRUNG der Damen steht wieder im Programm des Indoor Meetings. Foto KME/Arndt

STABHOCHSPRUNG der Damen steht wieder im Programm des Indoor Meetings. Foto KME/Arndt

 

Nur noch 1.000 Karten fürs Indoor Meeting zu haben

Seit einem Monat läuft der Vorverkauf für die 35. Auflage des Indoor Meetings Karlsruhe am 2. Februar – und das hervorragend. Sieben von zwölf Blöcken sind ausverkauft und auch in den übrigen werden die freien Plätze rasant weniger.

„Wir spüren nach der Europameisterschaft in Berlin mit den herausragenden Leistungen deutscher Athleten eine Begeisterung für die Leichtathletik. Die Plätze in der Kategorie Eins sind nahezu alle weg. Das ist phantastisch“, freut sich Martin Wacker, Geschäftsführer der ausrichtenden Karlsruhe Marketing und Event GmbH.

Das Karlsruher Leichtathletik-Publikum darf sich beim Meeting auf die 60 Meter, 3.000 Meter sowie den Stabhochsprung bei den Frauen freuen. Außerdem kehrt nach 13 Jahren der Dreisprungwettbewerb nach Karlsruhe zurück – im Rahmen der Tour und erstmals in der Messehalle. Zusätzlich gibt es noch die 60 Meter Hürden. Die Männer gehen über die 400 Meter, 1.500 Meter sowie im Weit- und Hochsprung an den Start, dazu noch über die 800 Meter. Tickets für das 35. Indoor Meeting Karlsruhe am 2. Februar 2019 gibt es bei der Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofplatz 6, per Ticket-Telefon unter 0721/25000 und online über www.ticketmaster.de. –red-/-fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe