Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. November 2018

Vorschau

Tag der offenen Tür im Rathaus: Ganz am Anfang stand der Runde Tisch

„Wir wollen zeigen, dass sich hier Menschen mit Lösungen für unsere Stadt beschäftigten“, unterstrich Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup in seiner Begrüßungsrede zum Tag der offenen Tür im Rathaus.

weiterTag der offenen Tür im Rathaus: Ganz am Anfang stand der Runde Tisch

Vorschau

7.500 Besucher / Einblicke und Ausblicke im Herzen der Stadt / 300 Jahre Gemeinderat und Verwaltung

Tag der offenen Tür im Rathaus: Karlsruhes „gute Stube“ lud ein

Einmal hinter dem Schreibtisch des Oberbürgermeisters residieren, im Riesenrad hoch über den Marktplatz hinaus schauen oder den Blick vom Rathausturm über die Fächerstadt schweifen lassen.

weiterTag der offenen Tür im Rathaus: Karlsruhes „gute Stube“ lud ein

Vorschau

Gemeinderat: Lisbach neue Umweltdezernentin

Die Nachfolge von Bürgermeister Klaus Stapf, der Ende Januar aus gesundheitlichen Gründen aus seinem Amt scheidet, ist jetzt geklärt. Am Dienstag wählte der Gemeinderat mit deutlicher Mehrheit Bettina Lisbach zur Beigeordneten an der Spitze des Dezernats 5.

weiterGemeinderat: Lisbach neue Umweltdezernentin

Vorschau

Gemeinderat beschließt Doppelhaushalt für 2019 und 2020 / Ausgaben für Soziales und Kultur steigen / Künftig wieder auf Stabilisierungskurs

Gemeinderat: Breite Mehrheit für „soliden Etat“

Mit breiter Mehrheit hat der Gemeinderat am Dienstag den städtischen Doppeletat für 2019 und 2020 beschlossen. Für das im Gesamtergebnis 1,4 Milliarden (2019) und 1,44 Milliarden Euro (2020) schwere Gesamtpaket stimmten 35 Stadträtinnen und Stadträte, acht dagegen, zwei enthielten sich.

weiterGemeinderat: Breite Mehrheit für „soliden Etat“
Kreditbedarf steigt / Investitionsschwerpunkte Infrastruktur, Betreuung und Bildung

Gemeinderat: Finanzieller Handlungsrahmen steht

Vor gut vier Monaten hatten Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Finanzdezernentin Gabriele Luczak-Schwarz mit ihren Etatreden den Entwurf des nächsten Doppelhaushalts für die Jahre 2019 und 2020 in den Gemeinderat eingebracht. Bis zu dessen Verabschiedung am vergangenen Dienstag haben sich die Eckpunkte, auch im Zuge der zweitägigen Haushaltsberatungen, nochmal um Einiges verändert.

weiterGemeinderat: Finanzieller Handlungsrahmen steht

Vorschau

Grünes Licht für Gebäudekomplex an der Ecke Tullastraße/Durlacher Allee / Büros und Dienstleistungen geplant / Nahversorgung soll im Erdgeschoss einziehen

Gemeinderat: Mehrheitliches Votum für Baupläne

Bis Ende 2020 soll an der Ecke Tullastraße und Durlacher Allee ein fünf- und achtgeschossiger Gebäudekomplex entstehen. Fläche hierfür ist auf dem ehemaligen Betriebshof der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) frei geworden, Bauherrin ist die Albtalverkehrsgesellschaft (AVG).

weiterGemeinderat: Mehrheitliches Votum für Baupläne

Vorschau

Gemeinderat bewilligt 60.000 Euro für TC Rüppurr

Gemeinderat: Spitzensport zum Jubiläum

Mit einem mit 125.000 Dollar dotierten Turnier der WTA (World Women`s Tennis Association) will der TC Rüppurr 1929 nächstes Jahr sein Vereinsjubiläum krönen.

weiterGemeinderat: Spitzensport zum Jubiläum

Gemeinderat: Gut einleben in Neubaugebieten

Karlsruhe wächst stetig. Mit dem Zuzug in große Baugebiete schwänden jedoch örtliche Integration und Identifikation, hat die SPD-Gemeinderatsfraktion beobachtet. Mit Willkommensfeiern vor Ort will sie erreichen, dass sich neue Bürgerinnen und Bürger kennenlernen, gut einleben und wohlfühlen.

weiterGemeinderat: Gut einleben in Neubaugebieten

Gemeinderat: Neues Stadtentree am Hauptbahnhof

Einstimmig machte der Gemeinderat am Dienstag den Weg frei für ein Bauprojekt an der Victor-Gollancz-Straße. In der Karlsruher Südweststadt soll auf dem ehemaligen Bahngrundstück ein Gebäudekomplex entstehen, der Hotel und Büros beherbergt.

weiterGemeinderat: Neues Stadtentree am Hauptbahnhof

Vorschau

Offene Angebotsform am Rüppurrer Gymnasium beschlossen

Gemeinderat: MPG wird Ganztagsschule

Bei nur einer Enthaltung beschlossen die Stadträtinnen und Stadträte einhellig die Einrichtung einer Ganztagsschule in offener Angebotsform am Rüppurrer Max-Planck-Gymnasium (MPG).

weiterGemeinderat: MPG wird Ganztagsschule
Einstimmiges Votum für Mietspiegel 2019 / Broschüre auch online verfügbar

Gemeinderat: Orientierung am Wohnungsmarkt

Die Gemeinderatsmitglieder waren sich einig, dass der Karlsruher Mietspiegel eine wichtige und übersichtliche Orientierungshilfe am Wohnungsmarkt darstellt und votierten einstimmig für die Fortschreibung im Jahr 2019.

weiterGemeinderat: Orientierung am Wohnungsmarkt

Gemeinderat: Stadt-Zuschüsse sichtbarer machen

„Wo Karlsruhe drin ist, soll auch Karlsruhe drauf stehen“, erläuterte Michael Borner einen Antrag der GRÜNE-Fraktion. Diese regte an, dass Einrichtungen, Vereine und Initiativen, die von der Stadt im Rahmen einer freiwilligen Förderung Zuschüsse erhalten, dies auch nach außen deutlich machen sollten.

weiterGemeinderat: Stadt-Zuschüsse sichtbarer machen

Vorschau

Gemeinderat: Wohnmobile auf Festplatz Rüppurr?

Was Stellplätze für Wohnmobile anbelangt, hat Karlsruhe seit Jahren einen deutlichen Nachholbedarf. Die Stadt könne es sich nicht länger leisten, mit zwei völlig unzureichenden Angeboten in der Herrenalber Straße und am Yachthafen die Marktentwicklung zu verschlafen und mögliche Synergieeffekte zu ignorieren, kritisierten die Gemeinderatsfraktionen SPD, KULT und FDP sowie die FÜR Karlsruhe-Stadträte Friedemann Kalmbach und Eduardo Mossuto in einem gemeinsamen Antrag.

weiterGemeinderat: Wohnmobile auf Festplatz Rüppurr?

Vorschau

„Fachleute mit Herz für den Fußball“ beim Bürgerforum / OB-Appell an die Fans

Bürgerforum: Viel Beifall für Stadionpläne

„Die Verträge sind abgeschlossen. Nichts kann den Neubau des Stadions an traditionsreicher Stelle im Wildpark mehr aufhalten“, hielt OB Dr. Frank Mentrup bei der Eröffnung des Bürgerforums zum Neuen Fußballstadion vergangene Woche fest. Um Restzweifel bei den über 500 erschienen Menschen gar nicht erst aufkommen zu lassen.

weiterBürgerforum: Viel Beifall für Stadionpläne

Vorschau

Fallzahlen gestiegen / Aktionen zum globalen Gedenktag

Gedenktag: Gegen Gewalt an Frauen

Im vergangen Jahr wurden 113.965 Frauen Opfer von Partnerschaftsgewalt, 147 wurden dabei getötet. In Karlsruhe stiegen die Fallzahlen 2017 um etwa 18 Prozent. Bei der Clearingstelle, die Meldungen von Betroffenen aufnimmt, verdoppelten sich die Zahlen sogar.

weiterGedenktag: Gegen Gewalt an Frauen

Kinderbüro: Kinderrechtefest steigt im Januar

Traditionell ist das Kinderrechtefest sonst immer im Herbst, das nächste steigt aber am 20. Januar. Um an die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonventionen von vor dann genau 30 Jahren zu erinnern.

weiterKinderbüro: Kinderrechtefest steigt im Januar

Integrationspreis: Akteure für Preis vorschlagen

Der Karlsruher Integrationspreis soll ein Zeichen setzen, um Chancengleichheit und Teilhabe aller in Karlsruhe lebenden Menschen zu fördern, Vorurteile und Rassismus zu überwinden.

weiterIntegrationspreis: Akteure für Preis vorschlagen

Vorschau

Fächerbad rundum erneuert / Als Erlebnisbad wiedereröffnet

Fächerbad: Magnet mit neuem Glanz

Die Karlsruher Bäderlandschaft ist um ein Glanzstück reicher. Am vergangenen Freitag war offizielle Wiedereröffnung des sanierten, erweiterten und in ein Erlebnisbad umgewandelten Fächerbads in der Waldstadt.

weiterFächerbad: Magnet mit neuem Glanz

Vorschau

Vorarbeiten Stuttgarter Straße: hoher Aufwand wegen Bombardierung und Auffüllung

Stuttgarter Straße: Neuordnung geriet ins Stocken

Die Neuordnung war über Jahrzehnte unwägbar. Der Befreiungsschlag gelang mit dem Konsensusverfahren – die Entwicklung muss nun hinsichtlich der Vorbereitung des Baufelds an der Stuttgarter Straße für die künftige Sportfläche der ESG Frankonia sowie die Kleingärtenanlage nochmals genau betrachtet werden.

weiterStuttgarter Straße: Neuordnung geriet ins Stocken

Baustellen: Herrenalber Straße

Schäden an der Straßenoberfläche und Schattenmarkierungen früherer Fahrstreifeneinteilungen erfordern in der Herrenalber Straße in Rüppurr eine neue Asphaltschicht.

weiterBaustellen: Herrenalber Straße

Wirtschaftsförderung: Internationale Gäste bei EnergieForum

Die Definition und Zertifizierung von Nachhaltigkeitsstandards in der Finanzierung internationaler Projekte sowie bei Technologietransfer-projekten stand vor Kurzem im Mittelpunkt eines zweitägigen Treffens international tätiger Finanzinstitute in Karlsruhe.

weiterWirtschaftsförderung: Internationale Gäste bei EnergieForum

Vorschau

Spatenstich für das neue „Quartier Betriebshof“ an Durlacher Allee und Tullastraße

„Quartier Betriebshof“: Östlichen Stadteingang aufwerten

Der ehemalige Betriebshof der städtischen Verkehrsbetriebe erhält ein neues Gesicht. Bis 2021 realisiert die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) auf dem Areal an Durlacher Allee und Tullastraße ein Quartier mit Flächen für Büros und Dienstleistungen mit weiterem Entwicklungspotenzial.

weiter„Quartier Betriebshof“: Östlichen Stadteingang aufwerten

IKEA: Erste Abschnitte im Endzustand

In rund zwei Jahren wird das neue IKEA Einrichtungshaus an der Durlacher Allee eröffnen. Neben den Bauarbeiten auf dem eigenen Grundstück läuft der Umbau zur öffentlichen Erschließung auf Hochtouren. Aktuell werden bereits Teile der Straßen- sowie Geh- und Radwegflächen in der Gerwigstraße im Endzustand fertiggestellt und für den Verkehr freigegeben.

weiterIKEA: Erste Abschnitte im Endzustand

Vorschau

Blumen- und Abendmarkt laufen auf dem Marktplatz weiter / Kunsthandwerk in Durlach

Weihnachtsstadt: Weihnachtlich glänzet die Stadt

Besonders vielfältig und attraktiv präsentiert sich Karlsruhe seit Dienstag: „Wir sind klein gestartet und immer weiter gewachsen“, ist Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz erfreut, dass Karlsruhe nicht nur regional sondern mittlerweile auch darüber hin-aus als Weihnachtsstadt „eine feste Marke ist“.

weiterWeihnachtsstadt: Weihnachtlich glänzet die Stadt

Vorschau

Akteure diskutierten im Haus der Wirtschaft künftige strategische Ausrichtung

Wohnungsmarkt: Mehr bezahlbare Wohnungen

Über die strategische Ausrichtung des Karlsruher Wohnungsmarkts diskutierten kürzlich 130 Teilnehmer beim Akteurstreffen Wohnungsbau. Im Haus der Wirtschaft richteten sie den Blick auf Projekte und rechtliche Rahmenbedingungen.

weiterWohnungsmarkt: Mehr bezahlbare Wohnungen

Vorschau

Neues IUMS Labor forscht zu intelligenter, sicherer und individueller Mobilität

Mobilität: Fortbewegung der Zukunft

Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft hat kürzlich das neue Labor des Instituts für Ubiquitäre Mobilitätssysteme (IUMS) der Öffentlichkeit präsentiert. „Unsere Vision ist interdisziplinäre und angewandte Forschung im Rahmen innovativer studentischer Projekte, und wir freuen uns, bereits heute zeigen zu können, dass wir uns hier auf einem guten Weg befinden“, so Institutsleiter Prof. Thomas Schlegel bei der Eröffnung.

weiterMobilität: Fortbewegung der Zukunft

Vorschau

Mehrgenerationenhaus: Richtfest auf Hoepfner-Areal

Die Schlossberg-Musikanten aus Gernsbach erzeugten mit mächtigem Getöse Oktoberfest-Atmosphäre. Kein Wunder, war doch Richtfest auf dem Gelände in der Oststadt zu feiern, das einst zur Hoepfner-Brauerei gehörte. Zudem wird das gesamte Gebiet zwischen Haid-und-Neu-Straße und Rintheimer Straße von der Gesellschaft entwickelt, die der ehemalige Brauereibesitzer Dr. Friedrich Georg Hoepfner anführt.

weiterMehrgenerationenhaus: Richtfest auf Hoepfner-Areal

Vorschau

Erster Spatenstich für neue Kohlenadsorptionsstufe im Klärwerk / Landeszuschuss

Klärwerk: Jetzt auch Medikamente rausfiltern

Für die neue Adsorptionsanlage im Klärwerk setzten Baubürgermeister Daniel Fluhrer und Markus Schüller vom Regierungspräsidium vor einer Woche den ersten Spatenstich. Die Anlage soll das Abwasser von Phosphor (zum Verhindern übermäßigen Pflanzenwachstums in Gewässern) und Spurenstoffen wie Medikamenten, Pestiziden, PFC, Flammschutzmittel oder Hormonen reinigen.

weiterKlärwerk: Jetzt auch Medikamente rausfiltern

Vorschau

Städtevergleich der WirtschaftsWoche sieht Karlsruhe auf Platz 8 im Zukunftsranking

Städteranking: Fächerstadt ist gut aufgestellt

Karlsruhe ist bestens für die Zukunft gerüstet, in der Fächerstadt lebt und arbeitet es sich gut: Zu diesem Ergebnis kommt das vor Kurzem erschienene Städteranking 2018 der WirtschaftsWoche.

weiterStädteranking: Fächerstadt ist gut aufgestellt

Vorschau

Zoologischer Stadtgarten: Mehr als eine Million Zoogäste

Im vierten Jahr in Folge verzeichnet der Zoologische Stadtgarten, trotz schon anstrengend heißen Sommers gut einen Monat früher als 2017, über eine Million Besucher und zählt so weiter zu Deutschlands Top 10.

weiterZoologischer Stadtgarten: Mehr als eine Million Zoogäste

Vorschau

Forum zum Rahmenplan „Oberer Säuterich“ fokussiert Verkehrs- und Umweltfragen / Reduzierte Anbindung an B3 für Areal in Durlach-Aue / Entwässerungs- und Naturkonzept

„Oberer Säuterich“: Anschluss für künftiges Wohngebiet

Groß war der Andrang beim Bürgerforum zum Rahmenplan „Oberer Säuterich“, kürzlich in der Durlacher Karlsburg. In Aue sollen 385 Wohneinheiten in einer moderaten Dichte (55 Wohnungen pro Hektar) für rund 800 Personen entstehen. Im Fokus stand das Verkehrsgutachten für das geplante Areal.

weiter„Oberer Säuterich“: Anschluss für künftiges Wohngebiet

EFFEKTE: Atomkraft ohne Risiko?

Dieser Frage widmet sich die EFFEKTE-Reihe am Dienstag, 4. Dezember, ab 18 Uhr im Karlsruher Substage. Zunächst wird „Thorium - Atomkraft ohne Risiko?“ gezeigt, ein Film von Myriam Toneletto, der von Flüssigsalzreaktoren zwischen energiepolitischer Alternative und unkontrollierbarer Technologie erzählt und nach Thorium als sozusagen grüner Atomkraft fragt.

weiterEFFEKTE: Atomkraft ohne Risiko?

Vorschau

Jubiläen: Fokus auf Familie und den Haushalt

Ihren 100. Geburtstag feierte kürzlich Lydia Straib mit Familie, Freunden und Bekannten in Mühlburg. Die Seniorin, die heute noch politisch interessiert ist und täglich die Zeitung liest, wuchs im zunächst noch eigenständigen Wiesbaden-Biebrich auf.

weiterJubiläen: Fokus auf Familie und den Haushalt

Vorschau

SG DJK/FV Daxlanden erhält neue Plätze / Symbiose aus sozialer und Sport-Stadt

Daxlander Sportplatz: Lenz lobt „ganz großes Kino“

Groß war die Freude bei allen Beteiligten beim Baustellenfest der SG DJK/FV Daxlanden im Jagdgrund. Die Sportgemeinschaft erhält zwei Kunstrasenplätze (Groß- und Kleinspielfeld), zwei Naturrasen-Plätze (Groß- und Turnierspielfeld) sowie Tennisplätze und ein Funktionsgebäude. Gesamtkosten rund 7,2 Millionen Euro, geplante Fertigstellung Ende 2019.

weiterDaxlander Sportplatz: Lenz lobt „ganz großes Kino“

Vorschau

BLM erarbeitete mit griechischem Kulturministerium einzigartige Schau / Neue Funde

Kultur: „Goldreiches“ Mykene im Schloss

Dem „goldreichen“ Mykene, der frühesten Hochkultur auf europäischem Festland, gilt bis 2. Juni eine spektakuläre Schau im Badischen Landesmuseum (BLM) mit dem Untertitel „Die sagenhafte Welt des Agamemnon“.

weiterKultur: „Goldreiches“ Mykene im Schloss

Kultur: Über euroART weltweit vernetzt

Vom Ostseebad Ahrenshoop bis zum dreisprachigen Klausen (Chiusa) im italienischen Südtirol erstreckt sich das Einzugsgebiet der Deutsch sprechenden Teilnehmer von euroArt, der Europäischen Vereinigung historischer Künstlerkolonien, die sich kürzlich zu einer Regionaltagung in Dachau trafen.

weiterKultur: Über euroART weltweit vernetzt

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen