Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 30. November 2018

Kultur Kompakt

kk

"ABER BITTE MIT PANIK" : Vergnügliches Kabarett im "Sandkorn". Foto: Sandkorn

"ABER BITTE MIT PANIK" : Vergnügliches Kabarett im "Sandkorn". Foto: Sandkorn

 

Kulturelles in Kürze

Artvent prägt am Wochenende die Szenerie in der Durlacher Orgelfabrik. Vom heutigen Freitag (Eröffnung mit Drehorgel-Musik um 17 Uhr) bis Sonntag zeigen 23 Designer und Kunsthandwerke eigene Kreationen aus Papier, Holz, Textil und Keramik. Interessierte können die adventlichen Werke der etwas anderen Art heute bis 20 Uhr, am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr bewundern und erwerben.

Die Gesichter einer Sammlung mit Porträts von 1850 bis zur Gegenwart zeigt die Ausstellung "Blickkontakt" in der Städtischen Galerie. Wer Näheres wissen möchte, schließt sich einer Führung an. Rundgänge gibt es heute um 16 Uhr sowie Sonntag, 2. Dezember, um 15 Uhr.

"Aber bitte mit Panik": Das "Sandkorn" legt in Sachen Kabarett nach. Das aktuelle Programm spielt im Studio des Fernsehsenders Panik TV. Nichts und niemand ist vor der Jagd auf Zuschauerquoten sicher. Zwischen Talk und Quark lässt die Redaktion nichts anbrennen. Produzentin Patty, das Moderatorenduo Hyazinthe und Stevie sowie Hausmeister Huber machen nicht nur Fernsehen, sondern auch sich das Leben schwer. Zum Vergnügen des Publikums. Aufführungen sind heute sowie am Samstag, 1. Dezember, und Donnerstag, 6. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr.

Literatur im Blauen Salon: Am Montag, 3. Dezember, um 19 Uhr liest Svenja Leiber in der Hochschule für Gestaltung aus ihrem Roman "Staub". In bedrängenden Bildern erzählt sie darin von einer individuellen Katastrophe und der einer ganzen Region.

JazzAid: "Swing, Swing, Swing" hören und gleichzeitig Gutes tun können Jazzfans beim Benefizkonzert von Niklas Braun samt Gästen am Donnerstag, 6. Dezember, um 20 Uhr im Jubez. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht und gehen an soziale Projekte. -maf-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe