Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 7. Dezember 2018

Weihnachtsstadt: Adventslinie mit Museumsbahnen

EINEN HAUCH VON NOSTALGIE bringen die Museumsbahnen in die Weihnachtsstadt. Foto: TSNV

EINEN HAUCH VON NOSTALGIE bringen die Museumsbahnen in die Weihnachtsstadt. Foto: TSNV

 

Mit historischen Straßenbahnen aus den 1930er- bis 1970er-Jahren können Besucher des Christkindlesmarkts an den Adventssonntagen vom Hauptbahnhof in das Zentrum gelangen. Organisiert durch die Verkehrsbetriebe und den die restaurierten Museumstriebwagen betreuenden Verein Treffpunkt Schienennahverkehr (TSNV).

Sie sind im 15-Minuten-Takt im Uhrzeigersinn unterwegs: über die Karlstraße zum Europaplatz und weiter durch die Kaiserstraße zum Kronenplatz und von dort retour durch die Fritz-Erler-Straße und die Rüppurrer Straße. Aus betrieblichen Gründen werden die Haltestellen Karlstor und Poststraße nicht bedient. Auf der Adventsringlinie gilt der reguläre Tarif. Fahrplan und mehr Info auf tsnv.de.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe