Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 21. Dezember 2018

Spende: Verein Willensweg spendet 5.000 Euro

Seine Erlöse aus dem Stadtteilfest "Kultur im Quartier" spendete der Verein Willensweg an die Kinder- und Jugendpsychiatrie am Städtischen Klinikum Karlsruhe.

"Weil unser Grillangebot so reichlich genutzt wurde, sind wir heute in der Lage, 5.000 Euro zu übermitteln", erklärte Vorstandsvorsitzender Rüdiger Hirsch bei der Spendenübergabe. Der Verein übergab in den zurückliegenden Jahren mehrfach Spenden an die medizinische Einrichtung. Intention von Willensweg ist es, Kindern in scheinbar ausweglosen Situationen zu helfen. Die diesjährige Spende soll für die Ausstattung eines Snoezel-Raums eingesetzt werden. Der Begriff entstammt dem niederländischen "snuffelen" (riechen) und "doezelen" (dösen).

Klinikchef Meike Bottlender und sein Team versprechen sich von dem speziellen Ambiente des Raums und seinen Licht- und Klangeffekten positiv stimulierende sowie entspannende Effekte auf die Psyche. Wahrnehmungsprozesse sowie die emotionale und interaktive Seite der Kinder und Jugendlichen sollen hierdurch angeregt werden. "Die Spende rückt die Realisierung des Projekts in greifbare Nähe", so Bottlender. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe