Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. Februar 2018

Ehrenamt: Mitmachen beim Aktiv-Tag

Foto: Strobel-Heck/AfSta

Foto: Strobel-Heck/AfSta

 

Freiwilliger Einsatz für andere läuft oft im Verborgenen. Nicht so bei „Ehrenamt zeigt sich“ am 16. Juni auf dem Friedrichsplatz. Der Karlsruher Aktiv-Tag des städtischen Büros für Mitwirkung und Engagement (BME) bietet ehrenamtlichen und gemeinnützigen Karlsruher Organisationen die Möglichkeit, sich von 10 bis 17 Uhr der Öffentlichkeit zu präsentieren und um neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter zu werben.

Wer dabei sein will, meldet sich bis 12. März zum Aktiv-Tag an, die Teilnahme ist kostenlos. Als Programmbeiträge denkbar sind laut BME kleine Aktionen wie Blutdruckmessen, Kinderschminken oder Bastelaktivitäten, aber auch Darbietungen von Musikbands, Orchestern, Tanzensembles oder Sportgruppen. Die technische Ausstattung erlaube darüber hinaus Auftritte von Chören, so die Veranstalter, außerdem stünden für Informationsstände Pagoden mit Mobiliar und Stromanschluss zur Verfügung. Zur Vorbereitung bietet das BME am 5. Mai einen ganztägigen Workshop zur Klärung organisatorischer Fragen und Gestaltung der Stände an. Ein weiterer steht am 2. Juni unter dem Titel "Menschen ansprechen" auf dem Programm und zeigt, wie es gelingen kann, bei Passanten Interesse für die gute Sache zu wecken. Im Vorfeld des Karlsruher Aktivtags findet eine breit angelegte Werbekampagne statt. Fragen beantwortet das Büro für Mitwirkung und Engagement telefonisch unter 0721/133-1212 und per E-Mail unter bme@afsta.karlsruhe.de. Weitere Informationen gibt es für Interessierte im Internet (www.karlsruhe.de/bme).

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe