Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. Februar 2018

Kultur: Hanna-Nagel-Preis geht an Nina Laaf

Der mit 2.000 Euro dotierte „Hanna-Nagel-Preis“ 2018 geht an Nina Laaf. Die Karlsruher Künstlerin studierte von 2011 bis 2016 Bildhauerei an der Staatlichen Kunstakademie, danach war sie Meisterschülerin bei Professor Harald Klingelhöller.

Mit dem Instrument zur Förderung kunstschaffender Frauen verbunden sind eine Einzelausstellung in der Städtischen Galerie samt begleitendem Katalog sowie der Ankauf einer Arbeit durch das Karlsruher Regierungspräsidium. Übergeben wird die Auszeichnung am 4. Mai um 18 Uhr im Rahmen der Ausstellungseröffnung.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe