Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 16. Februar 2018

Kultur Kompakt

kk

HÄNDELS KONTERFEI wirbt aller-orten für die Festspiele. Foto: Fränkle

HÄNDELS KONTERFEI wirbt aller-orten für die Festspiele. Foto: Fränkle

 

Kulturelles in Kürze

Mit dem Drama "Alcina" beginnen heute die Karlsruher Händel-Festspiele. Bis 2. März beleuchtet das Barockfestival im Badischen Staatstheater Facetten von "Liebe und Zerstörung". Für Kurzentschlossene gibt es für die Wiederaufnahme der letztjährigen Erfolgsproduktion "Semele" und die Abendsternkonzerte in Kirchen noch Karten. Tickets unter kartenservice@staatstheater.karlsruhe.de oder per Telefon 933333.

Mut zur Freiheit: Durch die Schau mit Werken der Informel-Sammlung von Anna und Dieter Grässlin in der Städtischen Galerie gibt es heute um 16 Uhr sowie am Sonntag, 18. Februar, um 15 Uhr Führungen.

Kid Francescoli: "Play me again" heißt das vierte Album des französischen Elektropop-Duos, das Mathieu Hocine und Julia Minkin am Donnerstag, 22. Februar, um 20.30 Uhr im Substage-Café vorstellen.

Holler my dear: Das junge Sextett aus Berlin bezaubert mit folkig-jazzigem Akustik-Pop. Am Donnerstag, 22. Februar, um 20 Uhr darf zur neuen Scheibe "Steady as she goes" im Kulturzentrum Tempel getanzt werden. -maf-

 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe