Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 2. März 2018

Vorschau

Biologische Vielfalt – Karlsruher „Netzwerk Naturschutzgebiet“ ausgezeichnet / Sand- und Magerrasengelände beherbergt gefährdete Tiere und Pflanzen

Auszeichnung: Alter Flugplatz wird UN-Projekt

Als „jahrzehntelangen Kampf, der sich gelohnt hat“, bezeichnete Umweltbürgermeister Klaus Stapf die Errungenschaft, dass der Alte Flugplatz in der Nordstadt seit 2010 unter Naturschutz steht. Diese Anstrengungen des „Netzwerks Naturschutzgebiet Alter Flugplatz Karlsruhe“ belohnte die UN-Dekade nun auch mit einer Auszeichnung.

weiterAuszeichnung: Alter Flugplatz wird UN-Projekt

Vorschau

Künstler entwickeln mit Bürgern einen Spiel-Prototyp für ungeahnte Perspektiven

NEU-Stadt: Die eigene Stadt neu entdecken

Stadt als Spielraum begreifen und den Blick neu fokussieren: die Idee der „urbansupergroup“, die kürzlich einige Tage in Karlsruhe verbrachte. Den Spiele-Entwicklern aus Berlin geht es darum, auf spielerische Weise eine andere Sicht auf die eigene Stadt zu erhalten. „NEU-Stadt!“ heißt der Spiele-Prototyp, den das Künstler-Kollektiv gemeinsam mit „Locals“ entwickelte.

weiterNEU-Stadt: Die eigene Stadt neu entdecken

Vorschau

Internationaler IT-Gipfel der ÖPV-Branche / Konferenz und Fachmesse IT-Trans in der Messe Karlsruhe

IT-Trans: Mobilität von morgen

Vor zehn Jahren feierte die IT-Trans in Karlsruhe Premiere. Inzwischen hat sich die Internationale Konferenz und Fachmesse für intelligente Lösungen im öffentlichen Personenverkehr als weltweit wichtigste Branchen-Plattform etabliert.

weiterIT-Trans: Mobilität von morgen

Vorschau

Antrag zur Beleuchtung von Bolzplätzen bei Jugendtreffs

Gemeinderat: Länger kicken können

Sport ist im Angebot der Kinder- und Jugendhäuser eine feste Größe, im Umfeld so einiger Treffs laden Bolzplätze zum Kicken ein. Diese Bolzplätze wollen SPD, GRÜNE und KULT noch attraktiver für die jungen Nutzer machen und beantragten zur jüngsten Sitzung des Gemeinderats, die Verwaltung möge prüfen, welche Plätze für eine Beleuchtung in Frage kämen.

weiterGemeinderat: Länger kicken können

Nahverkehr: Bus 10 neu und günstiger planen

„Die direkte Verbindung zwischen Hauptbahnhof und Kriegsstraße mit der Buslinie 10 hat sich bewährt. Deshalb wollen wir noch einmal darüber nachdenken, ob zum ‚kleinen Fahrplanwechsel‘ im Sommer dann auch der Marktplatz mit dem Bus zu erreichen ist, so wie es versprochen war.“ Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup reagiert mit der Erklärung, die Verlängerung der Linienführung noch in den Gemeinderat zu bringen, auf Irritationen, die nach der Jahreshauptversammlung der Bürgergesellschaft Südstadt entstanden waren.

weiterNahverkehr: Bus 10 neu und günstiger planen
Pilotbetrieb für Mitfahrdienst über „KVV.mobil“

KVVmobil: Kostenlos durch die Stadt

Mit einem neuen „on-demand Ridesharing-Angebot“ während der Verkehrsmesse „IT-Trans“ beschreiten die Daimler-Tochter moovel und der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) innovative Wege der Mobilität. Die Idee hinter dem Pilotprojekt: Die Fahrgäste bestellen ihre Fahrt über die „KVV.mobil- App“, werden dann mit einem Van an ihrem Standort abgeholt und zu ihrem ganz persönlichen Ziel gebracht – ohne statischen Fahrplan.

weiterKVVmobil: Kostenlos durch die Stadt

Baustellen: Durlacher Allee teilweise gesperrt

Die Durlacher Allee wird in Fahrtrichtung Innenstadt zwischen der Straße Am Badenwerk und der Tullastraße von Montag, 12., bis voraussichtlich Samstag, 17. März, für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Grund ist laut Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) der Einbau eines Gleisbogens für die neue zweigleisige Einfahrt in den Betriebshof Tullastraße, der in den nächsten Jahren grundlegend umgestaltet wird.

weiterBaustellen: Durlacher Allee teilweise gesperrt
Am 5. März starten die Arbeiten am Weinbrennerplatz

Baustellen: Halt wird barrierefrei

Die Haltestelle Weinbrennerplatz wird ab Montag, 5. März, bis Ende Juni barrierefrei umgebaut. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) verlegen den Halt dabei auf die andere Seite der Kreuzung von Schiller-und Kriegsstraße Richtung Westen.

weiterBaustellen: Halt wird barrierefrei
Umplanung für Lüftung / Info an Gemeinderatsgremium

Baustellen: Stadthalle im Rahmen

Seit Juli 2017 ist die Stadthalle geschlossen, seit September sind die Modernisierungsarbeiten nach erfolgter Baustelleneinrichtung in vollem Gange. Diesen Januar wurde der aktuelle Stand im Rahmen verschiedener Begehungen ausführlich vorgestellt.

weiterBaustellen: Stadthalle im Rahmen
Sanierung von April 2018 bis Dezember 2019 / Zusatzangebote auf der Schiene

Baustellen: Nadelöhr Rheinbrücke wird noch enger

Eine „Ertüchtigung“ der Rheinbrücke Maxau kann nicht weiter aufgeschoben werden, machten Vertreter des Regierungspräsidiums Karlsruhe in der vergangenen Woche bei einer Informationsveranstaltung in Maximiliansau deutlich. „Die Brücke ging 1966 in Betrieb und war für eine Belastung von bis zu 33.000 Fahrzeugen auf vier Spuren ausgelegt, heute rollen auf sechs Fahrbahnen deutlich über 80.000 drüber, davon über 10.000 LKWs“, erläuterte Referatsleiter Walter Katzik, weshalb die Brücke „richtig abgefahren“ ist.

weiterBaustellen: Nadelöhr Rheinbrücke wird noch enger

Vorschau

Kombilösung: Starker Frost verzögert Arbeiten

Nachdem am vergangenen Wochenende die frühere Fußgängerbrücke in Höhe Lammstraße der Betonsäge zum Opfer gefallen war, stellen die beauftragten Firmen jetzt im westlichen Bereich der Baugrube für den Autotunnel unter der Kriegsstraße die ersten Abschnitte der Tunnelsohle her. Im östlichen Teil hebt der Bagger das Erdreich bis auf die endgültige Tiefe aus.

weiterKombilösung: Starker Frost verzögert Arbeiten

Vorschau

Deutsch-Französische Gespräche beleben Partnerschaft und Europa / Präsident Macron Schirmherr eines neuen Formats für Handlungsfelder und Perspektiven

Städtepartnerschaften: „Innovation im Dialog“ in Nancy

Den Geist neuer pro-europäischer Dynamik füllten die Akteure der in dieser Art ersten „Deutsch-Französischen Gespräche“ in Karlsruhes lothringischer Partnerstadt Nancy vorige Woche mit Leben. OB Dr. Frank Mentrup referierte zur urbanen Entwicklungsstrategie im Netzwerk regionaler bis europäischer Beziehungen.

weiterStädtepartnerschaften: „Innovation im Dialog“ in Nancy
Wirtschafts- und Magistrale-Förderung mit Nancy

Städtepartnerschaften: Kooperation vertiefen

Eine Verwaltungsdelegation um OB Dr. Frank Mentrup nahm vorige Woche einige konkrete Vorhaben aus Nancy mit. Dort besuchte sie die „Deutsch-Französischen Gespräche“. Ein Teilnehmer derselben: der Vorsitzende des Ausschusses für Außenwirtschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Karlsruhe, Robert W. Huber.

weiterStädtepartnerschaften: Kooperation vertiefen

Baden-Airpark: Eurowings stellt Hamburg-Flüge ein

Kurz nachdem Eurowings bekanntgab, ab 25. März die Berlin-Verbindung zwischen den Flughäfen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) und Tegel aufzunehmen, verkündete die Fluggesellschaft das Aus für die Verbindung FKB und Hamburg zum 23. März.

weiterBaden-Airpark: Eurowings stellt Hamburg-Flüge ein
Leo Christian Fischer gewinnt Stadtentscheid

Vorlesewettbewerb: Bester Vorleser gekürt

Sieger des Regionalentscheids des 59. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels ist Leo Christian Fischer vom Markgrafen-Gymnasium Durlach. Der Sechstklässler ist der beste Vorleser der Stadt Karlsruhe.

weiterVorlesewettbewerb: Bester Vorleser gekürt

Vorschau

Projektanträge für 24h-Lauf ab sofort einreichen

24-h-Lauf: Laufen für Kinderrechte

Einmal in die afghanische Hauptstadt Kabul und zurück – ungefähr so viele Kilometer sind alle Teilnehmer beim „24h-Lauf für Kinderrechte 2017“ gerannt. Nun hoffen die Organisatoren vom Stadtjugendausschuss (StJA), dass diese 12.185 Kilometer am 7. und 8. Juli noch getoppt werden.

weiter24-h-Lauf: Laufen für Kinderrechte

Zoologischer Stadtgarten: Seelöwe Emmett lebt nun in England

Emmett ist am Dienstag vom Zoo Karlsruhe in den englischen Banham Zoo umgezogen, um dort mit zwei jungen Weibchen eine neue Seelöwengruppe zu bilden. Der Zoo hat dem fast zweijährigen Jungbullen und seinem Harem extra eine neue Anlage gebaut. „Aktuell hat es noch gut funktioniert mit Emmett in unserer Gruppe mit Stevie, Olivia, Chica, Iris, Ilana und der kleinen Fiona. Wenn er allerdings älter wird, hätte er sich mit seinem Vater nicht mehr vertragen“, so Zoo-Kuratorin Claudia Vollhardt.

weiterZoologischer Stadtgarten: Seelöwe Emmett lebt nun in England

Volksbund: Beitrag geleistet für Versöhnung

Bei der Haus- und Straßensammlung des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge im November in ganz Nordbaden kamen insgesamt 119.000 Euro zusammen. Über dieses „beeindruckende Sammelergebnis“ freute sich der Bundestagsabgeordnete Axel E. Fischer als Vorsitzender des Bezirksverbands und dankte für den „Einsatz der vielen Sammler und die Großzügigkeit der Spender“.

weiterVolksbund: Beitrag geleistet für Versöhnung

Vorschau

Vor 25 Jahren starb Fotograf Horst Schlesiger

Stadtgeschichte: Mit Bildern geprägt

Rund 40 Jahre seines bis 5. März 1993 währenden Lebens hat der leidenschaftliche Fotograf Horst Schlesiger als Bildjournalist bei den „Badischen Neuesten Nachrichten“ (BNN) der Fotografie Karlsruhes gewidmet.

weiterStadtgeschichte: Mit Bildern geprägt

Vorschau

Staufermedaille: Unermüdlicher Werber für Europa

„Man freut sich, wenn man Sie trifft. Von Leidenschaft und Engagement geprägt, übernehmen Sie Verantwortung für die Gesellschaft. Ihr Wirken lässt sich charakterisieren mit: Europa, Frieden Verbundenheit“, würdigte OB Dr. Frank Mentrup Hartmut Lorek, den langjährigen Geschäftsführer (bis 2014) und Kreisvorsitzenden (bis 2015) der Europa-Union.

weiterStaufermedaille: Unermüdlicher Werber für Europa

RoboCup: Bismarck-Robo bei Bundesfinale

Die spezielle MINT-Förderung mit fischertechnik-AGs in Karlsruhe trug am Bismarck-Gymnasium besondere Früchte, informiert das organisierende CyberForum.

weiterRoboCup: Bismarck-Robo bei Bundesfinale

Vorschau

Positive Bilanz der Kunstmesse / art-Karlsruhe-Preis an Sarah McRae Morton

Kultur: Aushängeschild für Kulturstadt

Die art Karlsruhe schreibt in ihrem 15. Jahr weiter Erfolgsgeschichte. Sammler, Medien und Kunstvermittler bescheinigten der mit 50.000 Gästen gut besuchten Messe für Klassische Moderne und Gegenwartskunst eine „eigenständige und gewichtige Position“ in der Region und weit darüber hinaus, heißt es in der Bilanzmeldung.

weiterKultur: Aushängeschild für Kulturstadt

Vorschau

Grötzingen beginnt mit Umsetzung des Kulturkonzepts

Kultur: Startschuss im Salon

Bereits in den vergangenen zwei Jahren hatten in Grötzingen Köpfe geraucht. Kunstschaffende, im Kulturbetrieb Aktive, Vereine sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger hatten sich Gedanken gemacht über die Entwicklung der Kultur im ehemaligen badischen Malerdorf.

weiterKultur: Startschuss im Salon

Kultur: Archivtag mit vielen Führungen

Der bundesweite Tag der Archive am Samstag, 3. März, steht unter dem Motto „Bürgerrechte und Demokratie“. Auch das Karlsruher Stadtarchiv beteiligt sich von 11 bis 15 Uhr mit einem Bücherflohmarkt und Führungen durch sonst für die Öffentlichkeit verschlossene Magazine. Themen sind die frühen Stadtrechte Karlsruhes, Stadtratsprotokolle, die Entwicklung der Rechte der jüdischen Bevölkerung und die Orte der Demokratiegeschichte in Karlsruhe.

weiterKultur: Archivtag mit vielen Führungen

Vorschau

Kultur Kompakt

Kulturelles in Kürze

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen