Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 4. Januar 2019

Klinikum: Spetzger nun medizinischer Chef

Dr. Uwe Spetzger leitet Klinikum medizinisch. Foto:pr

Dr. Uwe Spetzger leitet Klinikum medizinisch. Foto:pr

 

Um eine kontinuierliche Fortführung der Bauprojekte des Klinikums zu sichern, berief der Aufsichtsrat Uwe Spetzger, Direktor der Neurochirurgischen Klinik (diese Funktion übt er weiter aus), interimsmäßig für maximal zwei Jahre zum Medizinischen Geschäftsführer.

Der kaufmännische Geschäftsführer Markus Heming freute sich, „dass wir so kurzfristig einen kompetenten und anerkannten Experten gewinnen konnten“. Spetzger ist Karlsruher,  besuchte hier die Grundschule und das Humboldt-Gymnasium. Nach dem Militärdienst studierte er Humanmedizin an der Universität Heidelberg  und machte das US-amerikanische medizinische Staatsexamen. An der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen begann 1990 seine Facharztausbildung zum Neurochirurgen, wo er ab 1996 als Oberarzt wirkte.

Spetzger absolvierte 1999 ein Forschungsstipendium an der University of Illinois in Chicago (UIC). Nach seiner Habilitation arbeitete er ab 1999 als Leitender Oberarzt der Neurochirurgischen Uniklinik in Freiburg. 2002 wurde er mit 39 Jahren Direktor der Neurochirurgischen Klinik des Karlsruher Klinikums. Seit 2005 ist Spetzger Fakultätsmitglied des KIT-Instituts für Anthropomatik der Fakultät für Informatik, an dem er auch lehrt sowie Mitglied mehrerer nationaler und internationaler medizinischer Fachgesellschaften wiedesignierter Präsident der Deutschen Akademie für Neurochirurgie. -red-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe