Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. Januar 2019

Vorschau

Empfang zu 100 Jahren Frauenwahlrecht in Baden mit Justizministerin Barley

100 Jahre Frauenwahlrecht: Auf dem Weg zur Gleichberechtigung

„Votes für women“, mit der Forderung der frühen englischen Frauenrechtlerinnen nach dem Wahlrecht für Frauen krönten der Suffragettenchor des Fichtegymnasiums und Schauspielerinnen des Staatstheaters szenisch den Empfang zu 100 Jahren Wahlrecht.

weiter100 Jahre Frauenwahlrecht: Auf dem Weg zur Gleichberechtigung
Schau über die ersten weiblichen Abgeordneten

Ausstellung: Badische Vorreiterinnen

„Politische Pionierinnen. Die ersten Frauen im Badischen Landtag 1919“ heißt die bis 30. März in der Erinnerungsstätte im Neuen Ständehaus laufende Tafelausstellung zu 100 Jahren Frauenwahlrecht. Kuratorin Leonie Richter geht zunächst auf die früher als anderswo mögliche politische Frauenbeteiligung in Baden ein.

weiterAusstellung: Badische Vorreiterinnen

Vorschau

Mit Handicap: Sternsinger fordern Inklusion

Inklusion bewusst zu leben forderten die Sternsinger bei ihrem Besuch im Karlsruher Rathaus. Unter dem Motto "Wir gehören zusammen - in Peru und weltweit" präsentierte eine Gruppe aus den katholischen Pfarrgemeinden St. Bernhard, St. Konrad und St. Martin ihre Lieder und sammelte Spenden für soziale Projekte.

weiterMit Handicap: Sternsinger fordern Inklusion

Karlsruher Hochzeits- und Festtage: Ideen für den schönsten Tag

Seit fast 30 Jahren sind die Karlsruher Hochzeits- und Festtage aus dem Veranstaltungskalender der Fächerstadt nicht mehr weg zu denken.

weiterKarlsruher Hochzeits- und Festtage: Ideen für den schönsten Tag
Ticket „Regio Spezial“ gilt zwischen KVV und VPE

ÖPNV: KVV bietet Sonderkarte

Seit Anfang Dezember gibt es in Baden-Württemberg einen landesweiten Nahverkehrstarif. Mit nur einem Ticket können Nutzerinnen und Nutzer mit Bussen und Bahnen über alle 22 Verkehrsverbünde im Land hinweg reisen. In Absprache zwischen einzelnen Verbünden und der Baden-Württemberg-Tarif GmbH gibt es jedoch auch weiterhin wenige Sonderregelungen.

weiterÖPNV: KVV bietet Sonderkarte

Vorschau

Sport: Indoor Meeting mit großen Namen

Die Spannung vor dem 35. Indoor Meeting am 2. Februar in der Messe Karlsruhe steigt weiter. Obwohl die Karten für das Leichtathletik-Schlemmermenu verkauft sind, gibt Sportdirektor Alain Blondel weiter nur häppchenweise bekannt, auf wen sich die Zuschauer freuen dürfen.

weiterSport: Indoor Meeting mit großen Namen
Karlsruhe feiert das 70. Jubiläum des Grundgesetzes

70 Jahre Grundgesetz: VerfassungsFEST im Mai

Als Sitz der höchsten Gerichtshöfe steht Karlsruhe wie keine andere Stadt für den modernen demokratischen Rechtsstaat Deutschland. Hier wacht auch das Bundesverfassungsgericht – das einzige Verfassungsorgan außerhalb der Bundeshauptstadt Berlin – seit 1951 über die Einhaltung der Verfassung.

weiter70 Jahre Grundgesetz: VerfassungsFEST im Mai

Amt für Stadtentwicklung: Daten zur Fächerstadt

Ende des Jahres 2017 lebten insgesamt 309.519 Menschen in Karlsruhe. Die überwältigende Mehrheit davon (305.220) war mit Erstwohnsitz in der Stadt gemeldet, 4.299 in einer Zweitwohnung.

weiterAmt für Stadtentwicklung: Daten zur Fächerstadt

Vorschau

Das zweite Teilprojekt der Kombilösung macht sichtbare Fortschritte / Oberirdische Nordfahrbahn der Kriegsstraße vor Bundesgerichthof für Autoverkehr gesperrt

Kombilösung: Tunnelbau jetzt auch im äußersten Westen

Der Umbau der Kriegsstraße mit oberirdischer Gleistrasse und darunter liegendem Autotunnel setzt nun auch am westlichen Ende des zweiten Teilprojekts der Kombilösung ein: Ab dem 8. April wird die Unterführung der Kriegsstraße unter der Karlstraße gesperrt.

weiterKombilösung: Tunnelbau jetzt auch im äußersten Westen

Vorschau

Blick hinter die Kulissen beim Infotag im Europabad

Ausbildung: Bäder suchen Azubis

Die Karlsruher Bäder laden am Samstag, 2. Februar, von 10 bis 13 Uhr, zu einem Azubi-Infotag in die Verwaltung der Bäderbetriebe ein.

weiterAusbildung: Bäder suchen Azubis

Glückwünsche: OB-Glückwunsch an Alt-Stadtrat Kuhnert

Der ehemalige Gemeinderat der Stadt Karlsruhe und Ortschaftsrat von Wettersbach, Hubertus-Sepp Kuhnert, feierte am 22. Dezember seinen 75. Geburtstag.

weiterGlückwünsche: OB-Glückwunsch an Alt-Stadtrat Kuhnert

Glückwünsche: OB-Glückwunsch an Dr. Ernst Otto Bräunche

Der Leitende Stadtarchivdirektor Dr. Ernst Otto Bräunche feierte am 4. Januar seinen 65. Geburtstag.

weiterGlückwünsche: OB-Glückwunsch an Dr. Ernst Otto Bräunche

Glückwünsche: Glückwünsche für Manfred Groh

Der frühere Bürgermeister Manfred Groh feierte am 23. Dezember seinen 70. Geburtstag und erhielt auch Glückwünsche von OB Dr. Frank Mentrup.

weiterGlückwünsche: Glückwünsche für Manfred Groh

Vorschau

Gesellschaftliches Engagement beflügelte Karlsruhes Partnerschaften weiter

Partnerschaften: Für Jugend und Interkulturelles

Karlsruhe hat seine internationalen Partnerschaften auch 2018 intensiv mit Leben gefüllt. Vor allem dank des Engagements verschiedener Akteure aus Bürger-, Wirt-, Wissenschaft und Kultur, wie eine kleine Übersicht beispielhaft zeigt.

weiterPartnerschaften: Für Jugend und Interkulturelles

Vorschau

Gehwegparken wird ab Montag mit Verwarngeld geahndet

Gehwegparken: Jetzt gibt es Knöllchen

Ab 14. Januar werden Kraftfahrzeuge, die illegal auf dem Gehweg stehen, mit einem Knöllchen über 20 Euro versehen. Steht das Auto länger als eine Stunde verbotswidrig auf dem Gehweg, sind 30 Euro fällig, informiert Ordnungsamtsleiter Dr. Björn Weiße.

weiterGehwegparken: Jetzt gibt es Knöllchen

Vorschau

Besucherrekord: 1.067.810 Menschen besuchten 2018 den Zoologischen Stadtgarten / Parkanlage im heißen Sommer beliebtes Erholungsziel / Zoo-Invest in Neu- und Umbauten

Zoologischer Stadtgarten: Zoo unter Top Ten

Es ist ein neuer Rekord für den Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe: 1.067.810 Menschen wurden 2018 als Besucherinnen und Besucher gezählt. Damit sei der Zoo „mit ziemlicher Sicherheit wieder unter den zehn besucherstärksten Zoos im deutschsprachigen Raum", berichtet Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt.

weiterZoologischer Stadtgarten: Zoo unter Top Ten

Zoologischer Stadtgarten: KIT-Experte hält Vortrag im Zoo

Prof. Dr. Christoph Syldatk vom KIT-Institut für Technische Biologie gibt am 17. Januar um 18.15 Uhr bei der Vortragsreihe im Exotenhaus des Zoologischen Stadtgartens unter dem Titel „Plastikbauer – Plastikfresser“ Einblicke in eine derzeit viel diskutierte Umweltproblematik.

weiterZoologischer Stadtgarten: KIT-Experte hält Vortrag im Zoo

Zoologischer Stadtgarten: Flusspferdbaby überraschend tot

Traurige Nachricht aus dem Zoo: Das gerade einmal zwei Tage alte Flusspferd ist tot. Völlig geschockt waren Zooleiter Dr. Matthias Reinschmidt und das Zoo-Team am Mittwochmorgen, als sie das Jungtier der Flusspferde Kathy und Platsch leblos im Gehege auffanden.

weiterZoologischer Stadtgarten: Flusspferdbaby überraschend tot

Vorschau

Tierschutzpreis: Auszeichnung für Verein KATT

In diesem Jahr kann der Karlsruher Verein TierTisch (KATT) sein zehnjähriges Bestehen feiern. Passend dazu zeichneten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer Bürgermeister Dr. Albert Käuflein und der Leiter des Ordnungs- und Bürgeramtes, Dr. Björn Weiße, für ihre „vorbildliche Leistung“ noch vor dem Jahreswechsel mit dem Karlsruher Tierschutzpreis 2018 aus. Dabei hatte eine Jury den Verein der bereits 2013 Tierschutzpreisträger des Landes war aus 21 eingegangenen Vorschlägen ausgewählt.

weiterTierschutzpreis: Auszeichnung für Verein KATT

Vorschau

Badisches Staatstheater feiert Fest zu seinem 300. Geburtstag

300 Jahre Staatstheater: Alle sind eingeladen

Am Sonntag, 13. Januar, feiert dreieinhalb Jahre nach der Stadt seinen 300. Geburtstag das Badische Staatstheater. Ab 15 Uhr öffnen sich für alle die Türen, empfangen von Fanfaren, Chören und Bläsern und verwöhnt mit einem üppigen Kuchenbuffet von Abonnentinnen und Abonnenten.

weiter300 Jahre Staatstheater: Alle sind eingeladen

Vorschau

Karlsruhe ist gründungsfreundliche Kommune / Engagement der Stadt erfolgreich

Gründungsfreundliche Kommune: Auszeichnung bei Landeswettbewerb

Zwölf Gemeinden, 19 Städte und zwölf Verbundprojekte aus Baden-Württemberg stellten Mitte Oktober in der L-Bank in Stuttgart ihre Konzepte, Aktivitäten und Visionen für eine gründungsfreundliche Kommune vor. Eine Jury aus Unternehmenden beurteilte die Wettbewerbsbeiträge und entschied über die Finalisten in den drei Kategorien "Gemeinde", "Stadt" und "Landkreis / Interkommunales Projekt".

weiterGründungsfreundliche Kommune: Auszeichnung bei Landeswettbewerb

Vorschau

AVG bestellt neue und moderne Flexity-Stadtbahnen

AVG: Größere Fahrzeugflotte

Zur Erweiterung der bestehenden Fahrzeugflotte investiert die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) rund 86 Millionen Euro in 20 neue Stadtbahnen des Typs „Flexity“. Der verfügbare „Pool“ an Fahrzeugen wird damit im Verlauf der kommenden Jahre auf insgesamt 62 Zweisystemstadtbahnen anwachsen.

weiterAVG: Größere Fahrzeugflotte

Vorschau

Tourismus: Karlsruhe mit den großen Jubiläen auf der CMT

Genau 30 Jahre ZKM, 70 Jahre Grundgesetz, 100 Jahre Bauhaus, 100 Jahre Badisches Landesmuseum und 300 Jahre Badisches Staatstheater feiert die Stadt dieses Jahr. Die Karlsruher Tourismus Gesellschaft (KTG) stellt das umfangreiche Kultur- und Erlebnisprogramm vom 12. bis 20. Januar auf der CMT Stuttgart, der größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit vor.

weiterTourismus: Karlsruhe mit den großen Jubiläen auf der CMT

Kinderbetreuung: Kita-Portal mit neuem System

Seit 2014 werden Betreuungsplätze für Kinder im Vorschulalter in der Stadt Karlsruhe über das onlinebasierte Such- und Anmeldesystem vergeben. Die bisherige Software smartKiTA wird zum 15. Januar durch das Produkt webKITA abgelöst. Das Produkt ging als Sieger aus einer europaweiten Ausschreibung hervor.

weiterKinderbetreuung: Kita-Portal mit neuem System
Städtisches Kinderbüro bietet Gesprächsgruppe an

Kinderbüro: Eltern in der Pubertät

Die Pubertät ist eine Nervenschlacht – für alle Beteiligten. Das städtische Kinderbüro möchte ratlosen Eltern helfen. Mit der Chance, sich in einer Gesprächsgruppe auszutauschen und Anregungen durch zwei erfahrene Kursleiterinnen mitzunehmen.

weiterKinderbüro: Eltern in der Pubertät
Info und Austausch durch Patchwork-Elternabende

Psychologische Beratungsstelle: Gefühlswelten begreifen

Patchworkfamilien sind längst keine Seltenheit mehr, bedeuten meist auch besondere Herausforderungen und Konflikt(potenzial). Dem widmet sich ein offenes Angebot der städtischen Psychologischen Beratungsstelle (Otto-Sachs-Straße 6) für neu zusammengefundene Elternteile: An drei Dienstagabenden – 29. Januar, 12. und 26. Februar, je 18.30 bis 20.30 Uhr – werden relevante Themen, typische Stolpersteine und Konfrontationen („Du hast mir gar nichts zu sagen – Du bist nicht meine Mutter / mein Vater“) besprochen.

weiterPsychologische Beratungsstelle: Gefühlswelten begreifen

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen