Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 11. Januar 2019

Sport: Indoor Meeting mit großen Namen

BEIM INDOOR MEETING sind mit Lisa Ryzih und Gesa Felicitas Krause zwei der beliebtesten deutschen Athletinnen am Start Foto: Arndt

BEIM INDOOR MEETING sind mit Lisa Ryzih und Gesa Felicitas Krause zwei der beliebtesten deutschen Athletinnen am Start Foto: Arndt

 

Die Spannung vor dem 35. Indoor Meeting am 2. Februar in der Messe Karlsruhe steigt weiter. Obwohl die Karten für das Leichtathletik-Schlemmermenu verkauft sind, gibt Sportdirektor Alain Blondel weiter nur häppchenweise bekannt, auf wen sich die Zuschauer freuen dürfen.

Die Verpflichtungen, die bislang bekannt gemacht wurden, lassen einiges erwarten: Im Stabhochsprung kehrt die sechsfache Deutsche Meisterin Lisa Ryzih nach 11 Monaten Verletzungspause in Karlsruhe wieder ins Wettkampfgeschehen zurück und trifft dort gleich auf die amtierende Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Europameisterin Ekaterini Stefanidi. Hochsprung-Europameister Mateusz Pryzbylko misst sich mit dem Italiener Gianmarco Tamberi und sowohl im Weit- als auch im Dreisprung gehen mit Fabian Heinle und Kristin Gierisch zwei Silbermedaillengewinner der EM in Berlin 2018 an den Start.

Dazu haben zuletzt noch zwei absolute Publikumslieblinge ihre Zusage gegeben: Gesa Felicitas Krause, die amtierende Europameisterin sowie Deutsche Meisterin über die 3.000 Meter Hindernis ist ebenso dabei wie Cindy Rohleder. Die Europameisterin von 2016, Vize-Weltmeisterin 2015 und Halleneuropameisterin von 2017 geht wieder über die 60 Meter Hürden an den Start.

Wie bereits gemeldet, ist das komplette Vorverkaufskontingent an Tickets für das Indoor Meeting verkauft. An der Tageskasse gibt es lediglich noch einen kleinen Satz am Karten, die als Rückläufer aus technischen Sperrungen erwartet werden. Sie werden erst frei, wenn die Tribünen aufgebaut sind. Für Leserinnen und Leser der StadtZeitung spendiert die Karlsruhe Event GmbH zudem fünfmal zwei Eintrittskarten. Diese werden unter allen E-Mail-Einsendungen verlost, die bis Montag, 14. Januar, 12 Uhr, unter gewinnspiel@pia.karlsruhe.de eingehen, das Stichwort "Indoor Meeting“ sowie die Absender-Postanschrift für das Zuschicken der Karten im Gewinnfall tragen. -fis-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe