Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 18. Januar 2019

Kultur Kompakt

kk

BODO KRAFTS "Bildender Künstler" zeigt die Schau "Blickkontakt". Foto: pr

BODO KRAFTS "Bildender Künstler" zeigt die Schau "Blickkontakt". Foto: pr

 

Kulturelles in Kürze

"Blickkontakt" endet: Wer die Porträtkunst-Sonderschau in der Städtischen Galerie bislang verpasst hat, kann sich heute um 16 Uhr sowie letztmals am Sonntag, 20. Januar, um 15 Uhr Rundgängen anschließen.

Politische Pionierinnen lernen Interessierte im Neuen Ständehaus kennen. Am Samstag, 19. Januar, um 11 Uhr führt Kuratorin Leonie Richter durch die Ausstellung über "Die ersten Frauen im Badischen Landtag 1919", zu denen mit Kunigunde Fischer (SPD) und Clara Siebert (Zentrum) auch zwei Karlsruherinnen gehörten. Treffpunkt ist die Rotunde im Erdgeschoss.

Meister der Orgel: Kompositionen aus Barock und Romantik erklingen am Sonntag, 20. Januar, um 17 Uhr in der Durlacher Stadtkirche. Die Reihe eröffnet als Gast zum Jahresbeginn der Echo-Klassik-Preisträger Ulfert Smidt.

Geschichte einer Nachbarschaft thematisiert die Ausstellung "Karlsruhe und Elsass-Lothringen seit 1871" im Stadtmuseum. Führungen gibt es am Sonntag, 20. Januar, um 15 Uhr und am Donnerstag, 24. Januar, um 17 Uhr.

Die 17 Hippies sind auf Kirschenzeit-Tour und bestätigen am Mittwoch, 23. Januar, um 20 Uhr im Tollhaus ihr Etikett von fesselndem Pop auf akustischen Instrumenten und Songs und Chansons in Rock'n'Roll-Attitüde.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe