Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. Januar 2019

Gemeinderat: Abschied von Dr. Ute Leidig

BLUMENGRUSS: EB Luczak-Schwarz dankt Ute Leidig (l.). Foto: Fränkle

BLUMENGRUSS: EB Luczak-Schwarz dankt Ute Leidig (l.). Foto: Fränkle

 

Die jüngste Plenarsitzung war die letzte für Dr. Ute Leidig. Die Vorsitzende der GRÜNE-Fraktion verlässt mit Ablauf dieses Monats den Gemeinderat und wechselt in den Landtag. Im Plenarsaal in Stuttgart nimmt sie ab Februar als Nachrückerin den Platz der vom Karlsruher Gemeinderat zur neuen Umweltbürgermeisterin gewählten Bettina Lisbach ein, die wiederum zu diesem Zeitpunkt ihr Amt an der Spitze der Stadtverwaltung antritt. Nachrücker für Ute Leidig im Gemeinderat ist ab Februar Tim Wirth.

Ute Leidig, die seit 2009 dem Gemeinderat angehörte, sei die Herausforderungen ihrer kommunalpolitischen Tätigkeit „mit Herzblut und Fachwissen angegangen“, würdigte Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz bei der „Abschiedssitzung“ das Wirken der scheidenden Stadträtin. In den Themenfeldern Kultur, Bildung und Migration habe Leidig besondere Schwerpunkte gesetzt. Auf die Meinung und den Erfahrungsschatz der Diplompsychologin hätten ihre Kollegen im Plenum „ stets sehr viel Wert gelegt“, betonte die EB. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe