Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. Januar 2019

Glückwünsche: Verdienste um Kunst und Sport

Die frühere Leiterin der Städtischen Galerie, Prof. Dr. Erika Rödiger-Diruf, feierte am 17. Januar ihren 75. Geburtstag. Dazu erreichten sie Glückwünsche aus dem Rathaus.

Darin dankt ihr OB Dr. Frank Mentrup auch im Namen von Stadt und Gemeinderat für ihren „verdienstvollen Einsatz für die Kunst und Kultur in unserer Stadt“. In seinem Schreiben erinnert er an das Wirken der ausgewiesenen Kunstexpertin, die mit vielen Ausstellungen und Projekten die Städtische Galerie „zu ihrem Ruf als eines der profiliertesten Kunstmuseen im deutschen Südwesten verholfen und mit hohem Maß an künstlerischem Sachverstand mitgeprägt“ habe.

Ebenfalls 75 Jahre alt wurde Rudi Wimmer, Rekordspieler und Ehrenspielführer des KSC sowie Träger der städtischen Ehrenmedaille. „Sie trugen dazu bei, den Ruf Karlsruhes als Sportstadt über die Stadtgrenzen hinauszutragen“, würdigte Mentrup die Verdienste der Torwart-Legende zu dessen persönlichem Jubiläum am 20. Januar. Wimmer hatte in 14 Jahren seiner Profi-Karriere von 1969 bis 1983 in 470 Pflichtspielen im Kasten des KSC gestanden, dabei Höhen und Tiefen seines Vereins erlebt. -trö-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe