Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. Februar 2019

Kombilösung: Kombi-Tunnel vor Wasser schützen

ZIEMLICH TIEF ist die Grube für den Autotunnel Kriegsstraße östlich des Mendelssohnplatzes im Sinne der Kombilösung. Foto: KASIG

ZIEMLICH TIEF ist die Grube für den Autotunnel Kriegsstraße östlich des Mendelssohnplatzes im Sinne der Kombilösung. Foto: KASIG

 

In den Baufeldern zwischen Ettlinger Tor und Lammstraße sowie am und unter dem Mendelssohnplatz gehen die Arbeiten zum Umbau der Kriegsstraße richtig in die Tiefe. Für den Autotunnel, der einmal unter der neuen Bahntrasse verlaufen soll.

An anderen Stellen steht sie an, unter dem Mendelssohnplatz (Baufeld O 2, westlich) ist die Dichtigkeitsprüfung erfolgreich abgeschlossen. Zur Auskunft, ob die zuvor durch viele Bohrungen injizierte Weichgelsohle und die seitlichen Wände das Grundwasser aus der Baugrube heraushalten. Bei grünem Licht legen die Kombi-Bauer tief im Erdreich los.

Indes entsteht bei der Kreuzung Ludwig-Erhard-Allee und Kapellenstraße das Hebewerk Ost, um später etwa Regenwasser aus dem Tunnelschacht nach oben pumpen zu können. Mehr aktuelle Info samt Kampfmittelsondierungen, Gleisvorarbeiten und Bahntunnel-Innenausbau auf diekombiloesung.de. -mab-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe