Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. April 2019

Gemeinderat: Anbindung Messe/Airport

MAGNET für (internationale) Gäste: die Messe Karlsruhe. Foto: Fränkle

MAGNET für (internationale) Gäste: die Messe Karlsruhe. Foto: Fränkle

 

Anträge lösen Debatte aus, was machbar ist und lohnt

Eine bessere Anbindung der (Rheinstettener) Messe Karlsruhe an den öffentlichen Nahverkehr soll im Planungsausschuss weiterverfolgt werden.

„Eine dauerhafte Einrichtung einer regelmäßigen Busverbindung“, wie sie die SPD als „einzige Möglichkeit“ forderte, „ist im Interesse eines nachhaltigen Einsatzes finanzieller und technischer Ressourcen nicht möglich“, erklärte die Verwaltung. OB Dr. Frank Mentrup: „Es gibt einen Messe-Shuttle, der funktioniert. Natürlich würde es die Messe gut finden, wenn der dauerhaft fährt – würde die Kosten auf die Verkehrsbetriebe verlagern.“ Zur KULT-Ergänzung (Uwe Lancier: „bedarfsorientiert“ handeln, „beschämende Situation verbessern“) für eine Direktlinie mit Messe und Flughafen verwies er auf eine schnelle existente Lösung via Rastatt. Absehbar „unrealistische Zukunftsmusik“ (Michael Zeh, SPD, der für mehr Messen draußen warb) wollte Thorsten Ehlgötz (CDU) für eine direkte Bahnanbindung des wichtigen Wirtschaftsfaktors nicht stehen lassen. -mab-

 

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe