Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. April 2019

Gemeinderat: Mehr inklusive Kommunikation

Die Ausstattung mit einem Spracherkennungssystem, das Nicht- und Schwerhörenden die Teilnahme an städtischen Veranstaltungen und Sitzungen erleichtert, regte die KULT-Fraktion in einem Antrag an.

Diesen Vorschlag wird die Stadtverwaltung aufgreifen und eine Markterkundung vornehmen. „Wir hoffen, dass das Thema nicht schleifen gelassen wird“, so KULT-Stadtrat Uwe Lancier, der sich mit der Antwort der Verwaltung einverstanden zeigte. Mit dem gleichzeitigen Einsatz von Gebärdensprache, Schriftdolmetschen und einem Spracherkennungssystem könne zumindest weitgehend Barrierefreiheit hergestellt werden, sind sich KULT und Verwaltung einig. -bea-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe