Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 19. Juli 2019

Vorschau

Drei Tage „Das Fest“ rund um den „Mount Klotz“ / Festival für die ganze Familie setzt weiter auf Nachhaltigkeit / Klima-Akademie

„Das Fest“: Fette Party mit Woodstock-Feeling

Mit dem Auftritt des als spannendsten Popmusikers der Schweiz gehandelten „Faber“ beginnt am Freitag, 19. Juli um 17.30 Uhr in der Günther-Klotz-Anlage die dreitägige „Das Fest“-Party für die ganze Familie.

weiter„Das Fest“: Fette Party mit Woodstock-Feeling

Vorschau

Auftaktveranstaltung im Jubez / Die Stadt berät zu Vorhaben und Zuschüssen

Innenstadt-Ost: Aufwertung auf dem Weg

„Spot on“ auf die Innenstadt-Ost. Eine der gelben Mega-Lampen erhellt das Sanierungsvorhaben in dem Viertel östlich des Marktplatzes. Sie steht auf dem Kronenplatz neben dem Narrenbrunnen. Das ist gleich beim Jubez, wo es jüngst in einer Auftaktveranstaltung um das Sanierungsgebiet ging, das die Stadt jetzt angehen will.

weiterInnenstadt-Ost: Aufwertung auf dem Weg

Vorschau

80. Geburtstag: Würdigung für „Nahverkehrspapst“ Dr. Dieter Ludwig

„Ganz platt“ sei er angesichts der „Huldigung seiner Person als Nahverkehrspapst“, dankte Dr. Dieter Ludwig OB Dr. Frank Mentrup und weiteren Rednern beim Empfang zu seinem 80. Geburtstages.

weiter80. Geburtstag: Würdigung für „Nahverkehrspapst“ Dr. Dieter Ludwig

Vorschau

Führungskräfte stimmten sich bei #führungstag|digital|2019 auf nächste Schritte ein

Führungstag: Digitalisierung gemeinsam gestalten

Die Plätze im Bürgersaal des Rathauses waren Mitte Juli bei der Konferenz der städtischen Führungskräfte alle belegt. Bei der halbtägigen Veranstaltung unter dem Titel „#führungstag|digital|2019“ stimmten sich die leitenden Beschäftigten mit Impulsvorträgen, einem Vortrag der Kölner Verwaltungsexpertin Ines Hansen zu „Führen in der digitalen Transformation“ und einem Workshop auf die nächsten Schritte des Umbaus ein.

weiterFührungstag: Digitalisierung gemeinsam gestalten

Wildparkstadion: Stadionsitze als Erinnerungsstücke

Wer sich vor dem Abriss der Gegengerade im Wildparkstadion bis zu vier Sitzschalen als Erinnerungsstücke sichern will, hat dazu am Sonntag, 4. August, von 10 bis 17 Uhr bei einer einmaligen Spendenaktion Gelegenheit. Und wer seine gültige Dauerkarte vorzeigt, kann vorab bereits um 9.30 Uhr seinen bisherigen „Stammplatz“ abschrauben.

weiterWildparkstadion: Stadionsitze als Erinnerungsstücke
Ferien werden auch für Baustellen und Betreuung genutzt

Sommerferien: Offene Schulhöfe

Während der Sommerferien (29. Juli bis 10. September) bleiben in Karlsruhe wieder zahlreiche Schulhöfe geöffnet. Um vor allem den Kindern als Spiel- und Bewegungsflächen zu dienen, die ihre freie Zeit zu Hause verbringen.

weiterSommerferien: Offene Schulhöfe

Stadtplanungsamt: Karmann-Woessner in DGNB gewählt

Die Leiterin des Stadtplanungsamts Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner, wurde in der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) gewählt. Karmann-Woessner ist die erste kommunale Vertretung im zehnköpfigen DGNB-Präsidium.

weiterStadtplanungsamt: Karmann-Woessner in DGNB gewählt

Vorschau

Neue Firmenzentrale erhält Wunschadresse „Am dm-Platz“

dm-Zentrale: Botschafter in der Welt

Vor der offiziellen Eröffnung der neuen dm-Zentrale gab es in der vergangenen Woche schon vorab einen Grund zu feiern: Mit der Umbenennung eines Teils der Karlsruher Straße und des Anschlusses an die Durlacher Allee in „Am dm-Platz“ hat das Unternehmen seine Wunschadresse bekommen.

weiterdm-Zentrale: Botschafter in der Welt

Vorschau

Ehrung: „Vorbild“ bewahrt Freude an Politik

„Für mich steht der Mensch im Vordergrund“, betonte Stadtrat Michael Zeh und tat es am vergangenen Dienstag im Rathaus einmal selbst. Im Kreise vieler ehemaliger und künftiger Amtskollegen, Bürgermeister, Weggefährten verlieh OB Dr. Frank Mentrup dem Sozialdemokraten, seit 1994 und wiedergewählt weiter im Gemeinderat, die Ehrenmedaille der Stadt samt Urkunde und ansteckbarer Rosette.

weiterEhrung: „Vorbild“ bewahrt Freude an Politik

Vorschau

OB dankt den ausgeschiedenen Mitgliedern des Gemeinderats für ihr Engagement

Gemeinderat: Wirken zum Wohle der Stadt

Für mehr als ein Drittel der Stadträtinnen und Stadträte war die letzte Plenarsitzung der auslaufenden Amtsperiode gleichzeitig das Finale ihrer Tätigkeit im Gemeinderat. Gleich 18 der 48 Mitglieder gehören dem neuen Plenum, das nächsten Dienstag, 23. Juli, zur konstituierenden Sitzung zusammenkommt, nicht mehr an. Ein Teil von ihnen war zur Kommunalwahl am 26. Mai nicht mehr angetreten, andere waren nicht wieder gewählt worden.

weiterGemeinderat: Wirken zum Wohle der Stadt

Vorschau

Stadtrat Dr. Klaus Heilgeist hielt Abschiedsrede im Plenum

Gemeinderat: Glück der Stadt mehren

Als Stadtrat habe er den Wahlspruch des Stadtwappens „Fidelitas“ (deutsch: Treue) immer auch als „Leitmotto für das Handeln des Gemeinderats“ empfunden, betonte Dr. Klaus Heilgeist am Dienstag vor dem Plenum in seiner Abschiedsrede. Er wünschte sich dabei am Ende seines mit minutenlangem Beifall bedachten Vortrags, dass auch künftig die Mitglieder des Gemeinderats in Treue - auch im Sinne von Loyalität oder Beständigkeit - handeln „und so das Glück der Stadt und ihrer Bürger mehren“.

weiterGemeinderat: Glück der Stadt mehren
Bei keinem der 48 Mitglieder Hinderungsgrund für Eintritt

Gemeinderat: Neues Plenum bestätigt

Einstimmig und ohne Aussprache stellte der Gemeinderat auf seiner letzten Sitzung in alter Besetzung fest, dass bei keinem der 48 ins neue Plenum gewählten Mitglieder ein Hinderungsgrund für den Einzug in den Bürgersaal besteht.

weiterGemeinderat: Neues Plenum bestätigt

Vorschau

Heftige Diskussion um Symbolbegriff / Gemeinderat stimmt für städtischen Klimaschutz

Gemeinderat: Klimanotstand ausgerufen

Mit großer Mehrheit (45 zu 2) stimmte der Gemeinderat dafür, dass die klimatischen Auswirkungen kommunaler Beschlüsse und Maßnahmen überprüft und öffentlich gemacht werden sollen. Auch OB Dr. Frank Mentrup schloss sich an und betitelte den Klimaschutz als „größte Herausforderung“ zukünftiger Politik.

weiterGemeinderat: Klimanotstand ausgerufen

Vorschau

Eigenbetrieb Fußballstadion im Wildpark: Jahresabschluss 2018 festgestellt

Gemeinderat: Jahr der großen Entscheidungen

In der letzten Sitzung der Legislaturperiode bekamen es die Gemeinderatsmitglieder nochmals Schwarz auf Weiß präsentiert, dass sie in Sachen Stadionneubau in den letzten Jahren nicht nur etwas auf den Weg gebracht, sondern „Nägel mit Köpfen“ gemacht haben.

weiterGemeinderat: Jahr der großen Entscheidungen

Gemeinderat: Bauausschuss vergibt Arbeiten

Einstimmig sprach sich der Bauausschuss bei seiner jüngsten Sitzung für die Vergabe von sechs verschiedenen Arbeiten aus.

weiterGemeinderat: Bauausschuss vergibt Arbeiten
Maßnahmen sollen Nistplätze für Gebäudebrüter bedenken

Gemeinderat: Artenschutz beim Bau

Bereits bei der Gemeinderatssitzung im Mai hatten die Grünen beantragt, dass die Stadt Karlsruhe und ihre Gesellschaften bei allen Baumaßnahmen die Einrichtung von Nistplätzen für Gebäudebrüter prüfen solle.

weiterGemeinderat: Artenschutz beim Bau

Gemeinderat: Grüne pochen auf Frauenförderung

Zufrieden mit der Antwort der Verwaltung zeigten sich die Grünen bei ihrem Antrag zur Förderung von Frauen in Führungspositionen.

weiterGemeinderat: Grüne pochen auf Frauenförderung

Gemeinderat: Geld für neun Arbeitsmaschinen

Insgesamt 2.235.565 Euro genehmigte der Gemeinderat der Verwaltung einstimmig, um neun Schlepper sowie Bau- und Arbeitsmaschinen anzuschaffen.

weiterGemeinderat: Geld für neun Arbeitsmaschinen

Gemeinderat: Für Wertstoffe Auftragsvergabe

Die Übernahme, Sortierung und Verwertung von kommunalen Wertstoffen aus der Karlsruher Wertstofftonne übernimmt wie bisher auch vom 1. September bis 31. Dezember 2020 die Firma ALBA im Rheinhafen.

weiterGemeinderat: Für Wertstoffe Auftragsvergabe

Gemeinderat: Klärprozess wird weiter verbessert

Mit dem Neubau einer vierten Reinigungsstufe werden im Klärwerk Karlsruhe künftig insbesondere noch mehr Mikroschadstoffe und Spurenstoffe, wie etwa Medikamentenrückstände, entfernt werden können.

weiterGemeinderat: Klärprozess wird weiter verbessert

Gemeinderat: IT-Gremium prüft Open-Source-Vorrang

Zur Klärung in die IT-Kommission verwies OB Mentrup einen Antrag der Grünen, in dem die Fraktion Vorrang für Open-Source-Lösungen bei der Stadtverwaltung forderte.

weiterGemeinderat: IT-Gremium prüft Open-Source-Vorrang

Vorschau

Weitere Mittel für Infrastruktur nun im Haushalt

Gemeinderat: Geld für Campingplatz

Die Verwaltung macht Tempo. Wie im Juni angekündigt, bat sie den Gemeinderat für den Bau der Infrastruktur auf dem Durlacher Campingplatz um 300.000 Euro, die einstimmig bewilligt wurden.

weiterGemeinderat: Geld für Campingplatz

Vorschau

Zoologischer Stadtgarten: Erfolg für den Artenschutz

Gleich 17.750 Euro als Spende für die Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe - mit diesem Ergebnis hätte niemand gerechnet. Fernsehlegende und „Wetten, dass..?"-Erfinder Frank Elstner hatte vor drei Monaten den Startschuss zu einer ungewöhnlichen Wette zwischen Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt und dem Schulleiter der Beruflichen Schulen Achern, Ralf Schneider, gegeben.

weiterZoologischer Stadtgarten: Erfolg für den Artenschutz

Vorschau

Nachhaltige Finanzen / Experten aus 30 Ländern

Global Sustainable Finance Conference: Globaler Austausch in Karlsruhe

Führungskräfte internationaler Finanzinstitute sowie hochrangige politische Vertreterinnen und Vertreter aus über 30 Ländern kamen in der letzten Woche anlässlich der 9. „Global Sustainable Finance Conference“ erneut in der Fächerstadt zusammen.

weiterGlobal Sustainable Finance Conference: Globaler Austausch in Karlsruhe

Vorschau

Land unterstützt Anlaufstelle der TechnologieRegion

TechnologieRegion: Geld für Welcome Center

Über hundert Fachkräfte und Studierende aus aller Welt hat das Welcome Center der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) seit seiner Eröffnung im Juli 2018 beraten. Bis zum Jahresende 2020 bezuschusst das Land weiterhin den Betrieb mit 194.123 Euro.

weiterTechnologieRegion: Geld für Welcome Center
Bereits 4.500 Anmeldungen für den 37. Fiducia & GAD Baden-Marathon am 22. September

Baden-Marathon: Kürzere Strecken immer beliebter

Mit der Rückkehr von der Messe zur Europahalle und dem Carl-Kaufmann-Stadion hat die Beliebtheit des Fiducia & GAD Baden Marathons wieder deutlich zugenommen. Bereits jetzt haben sich 4.500 Teilnehmer für die Großveranstaltung am 22. September angemeldet, wie Fried-Jürgen Bachl, Geschäftsführer des Vereins Marathon Karlsruhe, bei einer Pressekonferenz am Montag vermeldete.

weiterBaden-Marathon: Kürzere Strecken immer beliebter

Vorschau

Vans Oberbürgermeisterin empfangen / Traum Demokratie

Partnerschaften: Mit ausgestreckter Hand

„Wir sind dabei, wieder aufzustehen wie ein Phönix aus der Asche“, prophezeite die Oberbürgermeisterin der kurdisch-türkischen Projektpartnerstadt Van, Bedia Özgökҫe Ertan, beim Empfang vorige Woche im hiesigen Rathaus. Und betonte: „Die erste Stadt, die uns ihre Hand ausstreckte, war Karlsruhe.“

weiterPartnerschaften: Mit ausgestreckter Hand

Vorschau

Storchenwiese: Wie früher das Heu gemacht wurde

Beobachtet von einer Storchenpaar, ihren drei Halbwüchsigen und zwei Rehkitzen pflegten nahe des Neureuter Bauhofs kürzlich wieder Viertklässler der Nord- und Südschule die Storchenwiese.

weiterStorchenwiese: Wie früher das Heu gemacht wurde

Vorschau

Bäderbetriebe: Luftpumpe vor Ort

Die Karlsruher Bäder bieten den Besuchern jetzt ein kostenloses Werkzeugset und eine Luftpumpe in Form einer Fahrrad-Reparaturstation auf den Vorplätzen des Europabades Karlsruhe und des Fächerbades an.

weiterBäderbetriebe: Luftpumpe vor Ort

Vorschau

Bilanz nach sechs Monaten Stadttaubenmanagement / Ehrenamtliche tauschen Eier gegen Gipsattrappen / Bestand reduziert sich ständig

Taubenkonzept: “Wir locken Tauben von der Straße”

Tauben tummeln sich auf den Karlsruher Plätzen und Gebäuden nur wenige im Vergleich zu anderen Städten. Das liegt vor allem an sechs Taubenschlägen, die vom Verein Stadttaubenkonzept Karlsruhe betreut werden.

weiterTaubenkonzept: “Wir locken Tauben von der Straße”

Vorschau

Stadt vergibt Ehrenamtspreis im Sport an drei Vereine und an drei Einzelpersonen

Ehrenamtspreis Sport: Junge setzen sich für Jüngere ein

Bunte Vielfalt und ein Miteinander der Generationen prägte das Bild im Bürgersaal, als die Stadt den diesjährigen Ehrenamtspreis im Sport an drei Vereine und drei Einzelpersonen vergab. Für den Generationen-Mix sorgte die Ausrichtung der Veranstaltung als „Doppelehrung“.

weiterEhrenamtspreis Sport: Junge setzen sich für Jüngere ein
Stadt beteiligt sich an Projekt des Umweltministeriums

Amt für Abfallwirtschaft: Bioabfall verbessern

Da insbesondere in Mehrfamilienhäusern und Großwohnanlagen größere Mengen an Bioabfällen anfallen, nimmt das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) der Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der Volkswohnung GmbH aktuell an dem Pilotprojekt "Biotonne – Baden-Württemberg macht mit!" des Umweltministeriums Baden-Württemberg teil.

weiterAmt für Abfallwirtschaft: Bioabfall verbessern

Vorschau

Eurodistrikt PAMINA: Grenzen ohne Hindernisse

Der Vorstand des EVTZ Eurodistrikts PAMINA, zu dem auch Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup gehört, tagte jüngst in Lauterburg, um sich zu grenzüberschreitenden Projekten und Hindernissen auszutauschen.

weiterEurodistrikt PAMINA: Grenzen ohne Hindernisse

Vorschau

Wieder kann Großgerät von Kombilösung abgezogen werden / Betonage und Gleisbau

Kombilösung: Schlitzwandgreifer fast fertig

Viele Menschen, aber auch mehrere, teils gewaltige Maschinen sind es, die eine allmählich nahende Realisierung der Kombilösung ermöglichen: Bald andernorts eingesetzt werden kann der Schlitzwandgreifer.

weiterKombilösung: Schlitzwandgreifer fast fertig

Vorschau

Diskussion auch über Südstadt

Planungsausschuss: Blick auf Areal in Waldstadt

Den Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan „Philipp-Reis-Straße, Elisabeth-Großwendt-Straße, Wielandtstraße, Rüppurrer Straße“ in der Südstadt befürwortete der Planungsausschuss vorige Woche ebenso wie das weitere Vorgehen bei der Nachverdichtung in der Kolberger Straße 3-5.

weiterPlanungsausschuss: Blick auf Areal in Waldstadt

Vorschau

Hochschule für Gestaltung: Rundgang durch die Lichthöfe

Traditionell zum Ende des Sommersemesters lädt die Hochschule für Gestaltung zum Rundgang durch die Lichthöfe ein. Noch bis Sonntag, 21. Juli, verwandeln sich deren Werkstätten, Lichthöfe und Räume in eine große Ausstellungsfläche.

weiterHochschule für Gestaltung: Rundgang durch die Lichthöfe

Vorschau

Stadtwerke: Kreative Ideen zum Thema Wasser

„Wertvolles Wasser“ war das Thema beim diesjährigen Malwettbewerb der Stadtwerke Karlsruhe für die Viertklässler der Fächerstadt.

weiterStadtwerke: Kreative Ideen zum Thema Wasser

Infoveranstaltung: Umfahrung Hagsfeld

Eine öffentliche Infoveranstaltung mit dem Titel „Umfahrung Hagsfeld“ bietet die Stadt Karlsruhe am Donnerstag, 25. Juli, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Laurentius, Schäferstraße 13, an.

weiterInfoveranstaltung: Umfahrung Hagsfeld

Kulturfrühstück: Thema Nachhaltigkeit

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat 2015 Ziele für eine nachhaltige, zukunftsfähige Welt als „Agenda 2030“ verabschiedet.

weiterKulturfrühstück: Thema Nachhaltigkeit

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen