Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 20. September 2019

Kultur: Artistik, Kunst, Spaß - ATOLL

EIN ZERLUMPTER, aber brillanter Clown konkurriert bei der Compagnie „Bêtes de Foire“ mit sich selbst bewegenden Puppen. Foto: pr

EIN ZERLUMPTER, aber brillanter Clown konkurriert bei der Compagnie „Bêtes de Foire“ mit sich selbst bewegenden Puppen. Foto: pr

 

ATOLL – das Festival für den Neuen Zirkus am Finnischen Platz ist in vollem Gang und erlaubt noch bis Sonntag, 29. September, viele Entdeckungen.

Freitag, 20. September, entführt etwa um 19.30 Uhr, Aital in gute wie schlechte Tage einer Liebesgeschichte voll artistischer Streitereien. Statt mit einer Frauen- wartet parallel die Compagnie Galapiat mit einer parasitären Männergeschichte auf (auch morgen um 19.45 Uhr). Sechs Potpourris vieler kleiner Stücke junger Absolventinnen und Absolventen gibt es unter dem Dach „Surprise“ zu unterschiedlichen Zeiten am Wochenende und  am Donnerstag, 26. September. Am Sonntag, 22. September, spricht Zauberin Polly Rhabarber um 16 und 18 Uhr auch kleine Kinder an und können größere um 17 und 19.30 Uhr mit Circoncentrique mitatmen. In ihr zirzenisches Gesamtkunstwerk laden Bêtes de Foire abends vom 25. bis zum 29. September ein. -cal-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe