Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 27. September 2019

Vorschau

KSC geht mit einstweiligen Verfügungen zum Neubau des Stadions vor Gericht

Stadionneubau: OB verdeutlicht Position der Stadt

Streitpunkte sind Informationsrecht, Sonderwünsche, Businessbereich und Kioskplanung

Der KSC ist mit Anträgen auf Erlass von vier einstweiligen Verfügungen gegen die Stadt in Sachen Neubau des Stadions vor das Landgericht gezogen. Im Wesentlichen geht es um Informationsrecht, Sonderwünsche, Businessbereich und Kioskplanung. Das Gericht will sein Urteil am Freitag fällen. Im Vorfeld der Verhandlung verdeutlichte OB Dr. Frank Mentrup gegenüber den Medien die Position der Stadt.

weiterStadionneubau: OB verdeutlicht Position der Stadt

Vorschau

KombiNews: Elektriker im Verborgenen gefragt

Innenausbau und Verlegen von Leitungen unter Kaiserstraße / Autotunnel wächst

weiterKombiNews: Elektriker im Verborgenen gefragt

Vorschau

Umwelt: Fotoausstellung über den Heidesee

Die Ausstellung „Heidesee im Fokus" startet das vom Bürgerverein Neureut Heide ins Leben gerufene Anpackerprojekt Landschaftsschutz am Heidesee am Sonntag, 29. September, 14 Uhr, mit einer Eröffnungsveranstaltung auf dem Heidefestplatz nahe der Endhaltestelle Heide der Straßenbahnlinie 3.

weiterUmwelt: Fotoausstellung über den Heidesee

Vorschau

Schulweg: Bordstein wird zum „Stoppstein“

„Eltern sollten Erstklässler an die Hand nehmen und den Schulweg üben“, appellierte Bürgermeister Dr. Albert Käuflein bei einem Treffen vor der Karlsruher Waldschule und Hardtwaldschule in Neureut.

weiterSchulweg: Bordstein wird zum „Stoppstein“

Vorschau

Über 10.000 Teilnehmer beim 37. Fiducia & GAD Marathon

Baden-Marathon: Stadtstrecke kommt an

Bei optimalem Laufwetter brachte der 37. Fiducia & GAD Baden-Marathon am vergangnen Wochenende über 10.000 Läuferinnen und Läufer auf die Beine. Tausende an der Strecke sorgten für Stimmung darunter Tänzerinnen aus über 80 Karlsruher Vereinen, Tanzclubs und -schulen mit individuellen Choreografien und bunten Kostümen, im Rahmen des 11. Karlsruher Tanzmarathons.

weiterBaden-Marathon: Stadtstrecke kommt an

Vorschau

Unicef: Flagge zeigen für Kinderrechte

Nicht nur für das Klima setzten Menschen am vergangenen Freitag ein Zeichen. Zum Weltkindertag, den die UNICEF dieses Jahr unter das Motto „Wir Kinder haben Rechte“ stellte, hissten Kinder auf dem Marktplatz die Flagge der Menschenrechtsorganisation.

weiterUnicef: Flagge zeigen für Kinderrechte

Vorschau

Innovationen in Medizintechnik / Neubauten im Plan

Jahrespressekonferenz: Klinikum bemüht sich um Personal

Freitag, 27. September, kann das neue Herzstück des Klinikums, Haus M, ab 12 Uhr beim Baustellenfest unter die Lupe genommen werden. Bei dem 194,2 Millionen Euro-Bau läuft laut jüngster Jahrespressekonferenz nach Abschluss des Rohbaus nun die Innenausstattung nach Plan.

weiterJahrespressekonferenz: Klinikum bemüht sich um Personal

Vorschau

„Lebendigkeits-Pioniere“

Neues Bildungshaus: element-i bietet eine Lernstätte für alle Kinder

Riesig war der Andrang von Familien mit Kindern kürzlich zur Eröffnung des element-i-Bildungs-hauses im Technologiepark im Osten der Stadt. Eine Kita, eine Grundschule und eine weiterführende (Gemeinschafts-)Schule finden in der Einrichtung auf rund 7000 Quadratmetern Platz.

weiterNeues Bildungshaus: element-i bietet eine Lernstätte für alle Kinder

Vorschau

E-Roller: Seit einer Woche E-Leih-Roller

In Karlsruhe gibt es den ersten Anbieter von E-Leih-Rollern. Vor einer Woche ging der schwedische E-Tretroller-Sharing-Dienst VOI an den Start. Mit einem LOI (Letter of Intent) legen Stadt und VOI Regeln für den Scooterverleih in Karlsruhe fest.

weiterE-Roller: Seit einer Woche E-Leih-Roller

Amt für Abfallwirtschaft: AfA-Anlagen zu - keine Müllabfuhr

Die Müllabfuhr ist am Donnerstag, 3. Oktober, nicht im Einsatz. Daher kann es zu Verschiebungen bei den Abholtagen für Restmüll, Wertstoff, Bio und Papier kommen.

weiterAmt für Abfallwirtschaft: AfA-Anlagen zu - keine Müllabfuhr

Amt für Abfallwirtschaft: Kein Plastik in die Biotonne

Damit Bioabfälle reibungslos verarbeitet werden können, weist das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) darauf hin, dass insbesondere Folien, Kunststoffe, Plastiktüten und Tüten aus kompostierbarem Biokunststoff nicht in die Biotonne gehören.

weiterAmt für Abfallwirtschaft: Kein Plastik in die Biotonne

Ordnungs- und Bürgeramt: Vorschläge für den Tierschutzpreis

Die Stadt Karlsruhe erinnert daran, dass Bürgerinnen und Bürger noch bis 5. Oktober Vorschläge für den Karlsruher Tierschutzpreis einreichen können.

weiterOrdnungs- und Bürgeramt: Vorschläge für den Tierschutzpreis

Verkehr: Umleitung für zwei Buslinien

Wegen einer Straßenbaumaßnahme leiten die Verkehrsbetriebe (VBK) die Buslinien 51 und NL5 (Nightliner) von Montag, 30. September, bis Freitag, 11. Oktober, um.

weiterVerkehr: Umleitung für zwei Buslinien

Vorschau

Im Herbst fährt Schlossgartenbahn nur am Wochenende

Schlossgartenbahn: Bähnle reduziert Betrieb

Zum Herbstbeginn passen die die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die Betriebszeiten für die Schlossgartenbahn wieder an.

weiterSchlossgartenbahn: Bähnle reduziert Betrieb

Vorschau

Offene Tür auf Rappenwört / Kreatives und Vogelschau

Naturschutzzentrum: Bauhaus in der Natur

„Bauhaus trifft Natur“: Damit lud das Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört (NAZKA) zum großen Familienfest.

weiterNaturschutzzentrum: Bauhaus in der Natur

Vorschau

Knielingens neues Bürger- und Gemeindezentrum an bekannter Stätte freudig begrüßt

Bürgerzentrum Knielingen: Pilotwirkung für mehr Miteinander

Pünktlich zum 60. Geburtstag des Bürgervereins Knielingen (BV) darf sich der älteste Stadtteil der Fächerstadt über ein neues Bürger- und Gemeindezentrum (BGZ) freuen.

weiterBürgerzentrum Knielingen: Pilotwirkung für mehr Miteinander

Vorschau

Antrag ab 1. November für Förderung in 2020

Radverkehr: Alternative Lastenrad

weiterRadverkehr: Alternative Lastenrad

Germeinderat: Graffiti – Kunst oder Schmiererei?

Zwischen unschönen Schmierereien und kunstvoller Kommunikation bewegte sich die Diskussion über illegale Graffiti auf Karlsruher Verteilerkästen am Dienstagabend.

weiterGermeinderat: Graffiti – Kunst oder Schmiererei?
Neuer Armutsbericht vorgelegt / Plenum mahnt vor allem verbliebene Missstände an

Gemeinderat: Daueraufgabe engmaschig angehen

„Armutsbekämpfung trägt zur Sicherung des sozialen Friedens bei, daher ist und bleibt sie ein wichtiges Ziel der sozialen Stadt Karlsruhe.” So schließt die Vorlage der Verwaltung zum mit der Liga der freien Wohlfahrtspflege und weiteren Sozialträgern erarbeiteten Armutsbericht 2019.

weiterGemeinderat: Daueraufgabe engmaschig angehen

Vorschau

Ja zum Förderprogramm

Gemeinderat: Lastenräder für Karlsruher Familien

Karlsruhe setzt sich für eine nachhaltige, stadtverträgliche Mobilität ein. So sieht das die Mehrheit des Gemeinderats und beschloss jetzt das Förderprogramm Lastenräder für Karlsruher Familien.

weiterGemeinderat: Lastenräder für Karlsruher Familien

Vorschau

Konflikte entschärfen

Gemeinderat: Südliche Waldstraße könnte schon bald autofrei werden

Wie genau die Situation zwischen Rad- und Fußverkehr in der südlichen Waldstraße entschärft werden soll, steht noch nicht fest. Planung und Entscheidung verwies der Gemeinderat einhellig in den Planungsausschuss.

weiterGemeinderat: Südliche Waldstraße könnte schon bald autofrei werden

Vorschau

Viele Aufgaben auf eigene Unternehmen, Eigenbetriebe und Zweckverbände übertragen

Gemeinderat: Konzern Stadt breit gefächert

In einem jährlichen Beteiligungsbericht gibt die Stadt Karlsruhe einen Überblick darüber, welche Aufgaben sie auf eigenständige Unternehmen, Stiftungen, Eigenbetriebe und Zweckverbände übertragen hat, an denen sie als Gesellschafterin beteiligt ist oder die ihr gehören. Allein 26 „direkte“ Beteiligungen mit einem Beteiligungswert in Höhe von 444 Millionen Euro sind für 2018 darin aufgelistet.

weiterGemeinderat: Konzern Stadt breit gefächert

Vorschau

Gemeinderat: Für Gehörlose Zukunftsvotum

Das in finanzielle Schieflage geratene, sportlich wie kulturell aktive Gehörlosenzentrum hat OB Dr. Frank Mentrup zufolge ein aus schwieriger Realisierung heraus „am Ende zukunftsfähiges Konzept“. Und so wieder eine Perspektive.

weiterGemeinderat: Für Gehörlose Zukunftsvotum

Gemeinderat: Personalvertreter in Aufsichtsräte?

Als Vertreter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten Betriebsratsmitglieder in alle Aufsichtsräte städtischer Gesellschaften eingebunden werden, hat die GRÜNE-Gemeindefraktion beantragt.

weiterGemeinderat: Personalvertreter in Aufsichtsräte?

Gemeinderat: Mittel gegen Gewalt an Frauen

Zur Umsetzung der Istanbul-Konvention, die auf Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt abzielt, hatte die KAL/DIE PARTEI-Fraktion personelle Verstärkung in Form einer Stelle beantragt.

weiterGemeinderat: Mittel gegen Gewalt an Frauen
Befragung zeigt Bedarf vor allem in Kultur und Sport

Gemeinderat: Nachfrage nach Räumen

Insgesamt 249 der 2.000 Karlsruher Vereine beteiligten sich an einer Befragung, bei der die Stadt auf Antrag der GRÜNE-Fraktion wissen wollte, welchen Bedarf sie an Räumen haben, in denen sie Veranstaltungen und Mitgliederversammlungen durchführen können.

weiterGemeinderat: Nachfrage nach Räumen

Vorschau

Europäisches Projekt

Jubiläum: Freizeitstätte Baerenthal feiert ihr 50-jähriges Bestehen

OB Frank Mentrup hat bei den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Jugendfreizeit- und Bildungsstätte (JFBS) Baerenthal des Stadtjugendausschusses (stja) appelliert, die Einrichtung müsse eine europäisches Friedens- und Bildungsprojekt bleiben. Baerenthal sei ein Ort, „an dem man sich dem Trubel entziehen und miteinander ins Gespräch kommen kann“.

weiterJubiläum: Freizeitstätte Baerenthal feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Vorschau

Potenziale und Bedingungen einer Höhenentwicklung

Stadtplanung: Stadtbild bewahren

Zu einem öffentlichen Workshop zum Höhenentwicklungskonzept für Karlsruhe fanden sich kürzlich zahlreiche Interessierte im Stephanssaal ein. Bürgermeister Daniel Fluhrer betonte, dass es sich keineswegs um ein neues Thema für die Fächerstadt handle. „Karlsruhe hat längst eine Skyline geschickt in den Stadtkörper modelliert.“

weiterStadtplanung: Stadtbild bewahren

Vorschau

Stadtplanung: Bebauungsplan für Innenstadtviertel

Einstimmig billigte der Planungsausschuss am 26. September unter Leitung von Baubürgermeister Daniel Fluhrer die Aufstellung des Bebauungsplans „Hebel-, Karl-Friedrich-, Erbprinzen- und Lammstraße“ in der Karlsruher Innenstadt.

weiterStadtplanung: Bebauungsplan für Innenstadtviertel
Stadt und VBK tragen Kampagne für wichtigen Klimaschutzfaktor Nahverkehr mit

Nahverkehr: Karlsruher Modell weltweit Vorbild

Als eines von bundesweit vier Nahverkehrsunternehmen beteiligen sich die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), gemeinsam mit der Stadt, an einer aktuellen Kampagne zum engagierten Klimaschutz, die vom Weltverband für öffentliches Verkehrswesen (UITP) initiiert wurde.

weiterNahverkehr: Karlsruher Modell weltweit Vorbild

Nahverkehr: Die eine App für ideale Fahrt

Deutschlands gesamter öffentlicher Nahverkehr in einer App? An der Realisierung dieser Vision arbeiten zurzeit mehr als 20 Verkehrsunternehmen im Rahmen der Initiative Mobility inside, darunter die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG).

weiterNahverkehr: Die eine App für ideale Fahrt

Vorschau

Neueröffnung: „Villa“-Kita neu eröffnet

Fröhliches Kinderlachen war immer wieder zu hören bei der offiziellen Eröffnung der Kita „Villa Regenbogen“ in Oberreut. Auf dem Areal der längst in die Jahre gekommenen vorherigen Einrichtung entstand in knapp zwei Jahren eine gänzlich neue.

weiterNeueröffnung: „Villa“-Kita neu eröffnet

Lärmaktionsplan: Tempo 30

Die Stadt soll leiser werden: Das ist Ziel bei der Fortschreibung des Lärmaktionsplans (LAP).

weiterLärmaktionsplan: Tempo 30

Auszeichnung: Ingenieurspreis für GO Karlsruhe

GO Karlsruhe hat erneut eine Auszeichnung erhalten: Das in enger Kooperation mit der Stadt von der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft durchgeführt Reallabor wurde für seinen Beitrag zur Förderung des Fußverkehrs mit dem Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr in der Kategorie „Verkehr im Dialog“ bedacht.

weiterAuszeichnung: Ingenieurspreis für GO Karlsruhe

Vorschau

Alle Plätze belegt

Stadtraum: Beim Park(ing) Day mussten Autos Aktionen weichen

Ein ungewöhnlich blechfreies Bild bot sich am vergangenen Freitag im nördlichsten Abschnitt der Karlstraße. Parkplätze dort waren nicht mit Autos belegt, auf den vorhandenen Flächen bot sich vielmehr eine bunte Szenerie aus Mitmachaktionen, Infoständen und entspanntem Beisammensein dar.

weiterStadtraum: Beim Park(ing) Day mussten Autos Aktionen weichen

Vorschau

Verheerendes Inferno

Stadtarchiv: Vor 75 Jahren traf ein schwerer Luftangriff Karlsruhe

Im September 1944 nahm die anglo-amerikanische Luftwaffe verstärkt Ziele in Karlsruhe ins Fadenkreuz. In diese Zeit fallen zwölf der insgesamt mehr als 60 größeren Luftangriffe auf die Fächerstadt während des Zweiten Weltkriegs.

weiterStadtarchiv: Vor 75 Jahren traf ein schwerer Luftangriff Karlsruhe

Vorschau

Drei-Länder-Vereinbarung

Stadtgeschichte: Würdig die Gräber erhalten

Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland arbeiten künftig eng beim Erhalt und bei der Pflege der etwa 2.000 Gräber von nach Südfrankreich deportierten jüdischen Bürgerinnen und Bürgern zusammen. Die drei Länder unterzeichneten dafür am 9. September im Karlsruher Rathaus eine Vereinbarung.

weiterStadtgeschichte: Würdig die Gräber erhalten

Vorschau

Festivalwochenende

Jubiläum: ZKM feiert 30 Jahre

Das Zentrum für Kunst und Medien feiert „30 Jahre ZKM“ vom 4. bis 6. Oktober. In dem dreitägigen Programm werden chronologisch die Highlights aus 30 Jahren ZKM präsentiert.

weiterJubiläum: ZKM feiert 30 Jahre

Vorschau

Zoologischer Stadtgarten: Xannika lebt bald als Wildtier

Der Wisent ist das größte Wildtier Europas, war jedoch in der Natur ausgestorben. Nach 2006 und 2008 kommt nun erneut ein Tier aus Karlsruhe in ein Auswilderungsprojekt.

weiterZoologischer Stadtgarten: Xannika lebt bald als Wildtier

Kultur: Symposium zu der Weibel-Schau

Die Ausstellung „respektive Peter Weibel“ zeigt zum 75. Geburtstag des international bedeutenden Medien- und Konzeptkünstlers erstmals einen Überblick über sein Gesamtwerk.

weiterKultur: Symposium zu der Weibel-Schau
Wieder Ausgeschlachtet

Kultur: Tag der offenen Türen im Kreativpark Alter Schlachthof

„Bei Ausgeschlachtet, dem Tag der Offenen Türen, wird auf dem ganzen Gelände des Kreativparks Alter Schlachthof sichtbar, wie viele kreative Ideen unterschiedlicher Art hier übers Jahr umgesetzt werden“, so Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche.

weiterKultur: Tag der offenen Türen im Kreativpark Alter Schlachthof

Vorschau

Kultur: Neue Skulptur für Wettersbach

Der Skulpturenpark im Grünzug zwischen Grünwettersbach und Palmbach erhielt kürzlich eine Erweiterung. Bei einem Festakt wurden zwei Aluminium-Guss-Objekte des Karlsruher Künstlers Nino Maaskola mit dem Titel „Warte hier“ enthüllt.

weiterKultur: Neue Skulptur für Wettersbach

Kultur: Großes Kino in der Orgelfabrik

Kaum ist im Theater in der Orgelfabrik der letzte Vorhang der diesjährigen Saison gefallen, da lockt auch schon das nächste Genre Zuschauerinnen und Zuschauer in das historische Gemäuer am Durlacher Weiherhof.

weiterKultur: Großes Kino in der Orgelfabrik

Vorschau

Literarische Gesellschaft präsentiert Literaturtage Karlsruhe ab dem 6. Oktober

Kultur: Wenn wieder überall gelesen wird

„Literatur offensiv!“, um die ganze Stadt literarisch zu besetzen und zu bespielen lautet auch das Motto der siebten Literaturtage Karlsruhe.

weiterKultur: Wenn wieder überall gelesen wird

Vorschau

Kulturelles in Kürze

Kultur Kompakt

weiterKultur Kompakt

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen