Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 25. Oktober 2019

EUCOR: Vereint Europas Zukunft gestalten

DIE EUCOR-SPITZE VEREINTE sich in Freiburg, um gemeinsam die Deklaration „Gemeinsame Wissenschaft – Innovative Metropolregion – Starkes Europa“ auf den Weg zu bringen. Foto: Stadt Freiburg

DIE EUCOR-SPITZE VEREINTE sich in Freiburg, um gemeinsam die Deklaration „Gemeinsame Wissenschaft – Innovative Metropolregion – Starkes Europa“ auf den Weg zu bringen. Foto: Stadt Freiburg

 

Der Hochschulverbund „Eucor – The European Campus“, in dem sich Institutionen aus Basel, Straßburg, Mulhouse, Colmar sowie Karlsruhe und Freiburg vereinen, setzte nun ein starkes Zeichen für die Zukunft am Oberrhein. Bei einem Treffen in Freiburg verabschiedeten Universitäts- und Stadtspitzen die Deklaration „Gemeinsame Wissenschaft – Innovative Metropolregion – Starkes Europa“.

Darin heißt es unter anderem, dass Potentiale besser genutzt werden sollen, indem Kräfte von Städten und Universitäten gebündelt werden, um etwa Mobilität zu erleichtern oder sich bei Ideen zum Thema Wohnen für Studierende auszutauschen. Für Karlsruhe nahm Bürgermeister Dr. Albert Käuflein am EUCOR-Treffen teil und betonte die „eminent politische“ und „europäische Dimension“ der Deklaration.

Obwohl der gemeinsame Campus „zunächst den Studierenden zugute“ käme, profitiere laut Käuflein auch die Forschung, denn „die Universitäten können sich im internationalen Wettbewerb besser positionieren, indem sie Kräfte und Kompetenzen bündeln und gemeinsam forschen“. Deklaration und Infos unter www.eucor-uni.org.
-gem-

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe